Städtereise Lübeck

Städtereise Lübeck
Städtereise Lübeck
(5) Bewertungen: 1

Die Hansestadt Lübeck ist eine ganz besondere Perle an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Zu jeder Jahreszeit ist eine Städtereise in die Hansestadt Lübeck zu empfehlen. Die Altstadt Lübecks liegt auf einer Insel inmitten der Trave. Feriengäste sollten die Lübecker Altstadt traditionell durch das Holstentor betreten, ein sehr gut erhaltenes Stadttor aus Backstein. Roter Backstein ist neben den imposanten Giebeln der Kaufmannshäuser das prägende Element in der Lübecker Altstadt-Architektur und spiegelt sich auch in den fünf Kirchenbauten auf der Insel wider. Vom Frühjahr mit seinem jungen Grün an der Trave, über den Sommer, der am besten mit einem Strandausflug zum Lübecker Stadtteil Travemünde kombiniert wird, bis zur Adventszeit, wenn zahlreiche Weihnachtsmärkte nach Lübeck locken, ist die Hansestadt Lübeck eine Städtereise wert (Hotels Lübeck). Wie schön es in der Wohlfühlhauptstadt ist, zeigt die folgende Aktion im Sommer 2010.

(Lübeck) Lübeck ist Wohlfühlhauptstadt. Ein wenig frech klingt das schon, aber es stimmt! Davon sind jedenfalls laut Erfolgsmuster der Marke Lübeck die Bürger und Unternehmer der schönen Hansestadt völlig überzeugt. Und was den Lübeckern gefällt, das gefällt auch den Gästen und Wunschlübeckern, die mit dem Gedanken spielen, wegen eines guten Jobs oder aus Liebe in die Hansestadt zu ziehen. Deshalb steht die hohe Wohn- und Lebensqualität der Stadt im Mittelpunkt des ersten Impulsprojektes der Marke Lübeck, das am 28. Mai 2010 von der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) und der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH sowie vielen Partnern vorgestellt wurde. Die innovative Kampagne LÜBECK. Die Wohlfühlhauptstadt, die offiziell im September 2010 startet, präsentiert Lübeck als riesiges Wohlfühl-Wohn-, Schlaf-, Kinder- oder Arbeitszimmer und setzt die schönsten Seiten von Lübeck mit kreativen Ideen in Szene.

„Kern der Kampagne ist, dass sich die Lübeckerinnen und Lübecker in ihrer Stadt so geborgen und zu Hause fühlen wie in ihren eigenen vier Wänden“, erläutert Andrea Gastager, Geschäftsführerin der LTM, „Das heißt, ganz Lübeck wird als erweiterte Wohnung empfunden.“ Dafür wird über die Stadt ein „Wohnungsgrundriss“ gelegt und die Lübecker, die sich als begeisterte Botschafter für das Projekt engagieren, werden mit ihrer Original-Wohnungseinrichtung an ihren Lieblingsplätzen in der Altstadt oder in Travemünde gezeigt. Für diese außergewöhnliche Wohlfühlkulisse werden ab sofort begeisterte Singles, verliebte Paare, nette Familien und Studenten-WGs gesucht, die in Lübeck wohnen und der „Wohlfühlhauptstadt“ mit ihrer eigenen Wohnungseinrichtung ein persönliches Gesicht geben.

„Wir werben bei dieser Stadtmarketingkampagne mit den Stärken Lübecks, damit noch mehr Unternehmen und qualifizierte Führungskräfte sich für Lübeck und Travemünde als Wohn- und Wirtschaftsstandort entscheiden“, erklärt Sven Schindler, Wirtschafts- und Sozialsenator der Hansestadt Lübeck. Auch Dirk Gerdes, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH, ist fest von der Bedeutung der Lebensqualität für die Wahl des Wohn- und Wirtschaftsstandorts überzeugt: „Lebensqualität ist die heimliche Währung im Standort-Wettbewerb. Das hat auch das Erfolgsmuster der Marke Lübeck bestätigt.“

Wer sich als glücklicher Lübecker fühlt und die Kampagne gerne als „Wohlfühlhauptstädter“ unterstützen möchte, kann sich bis zum 25. Juni 2010 mit seiner ganz persönlichen Liebeserklärung, einem Foto und gerne auch mit einem Video der eigenen Wohnungseinrichtung bei der LTM bewerben. Das Ein- und Ausräumen der Wohnung sowie das Aufstellen der Einrichtung am ausgewählten Lieblingsplatz werden in einem Fotoshooting und per Video dokumentiert. Alle Umzüge werden professionell von einer Möbelspedition begleitet. Insgesamt werden bis zu zehn unterschiedliche Motive und authentische „Wohnräume“ entstehen. Als Dankeschön erhalten alle Botschafter das „Wohlfühlhauptstädter“-Paket.

Die Kampagne beruht auf den Erkenntnissen aus den Befragungen für das Stadtmarketing-Zielsystem (Brandmeyer 2009) und ist nach dem strategischen Part nun das erste Impulsprojekt, das die Marke Lübeck erlebbar machen wird. „Das Erfolgsmuster der Marke Lübeck hat gezeigt, dass die Wohn- und Lebensqualität in Lübeck hohe Zustimmungswerte genießt und einen wesentlichen Treiber für die Zielgruppen Unternehmer und Bürger darstellt,“ so Gabriele Schopenhauer, Lübecks Stadtpräsidentin und LTM-Aufsichtsratsvorsitzende, „Und wer könnte für die Stadt besser werben als die Lübecker selbst.“ Im Sinne eines zukunftsorientierten Standortmarketings wird dieses große Potenzial nun erstmalig gezielt genutzt und als zentrale Stärke Lübecks gemeinschaftlich kommuniziert.

Text: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Foto: © Archiv HLTS - www-luebeck-tourismus.de

Datum: 31.05.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)