Stadtjubiläum 850 Jahre Schwerin

Stadtjubiläum 850 Jahre Schwerin
Stadtjubiläum 850 Jahre Schwerin
(0) Bewertungen: 0

Schwerin, die Landeshauptstadt des Urlaubslandes Mecklenburg-Vorpommern, feiert 2010 ihr 850-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten in Schwerin werden durch das 11. Schweriner Schlossfest ergänzt, das vom 04. bis 06. Juni 2010 auch Tausende Ostsee-Urlauber aus den mecklenburgischen Seebädern nach Schwerin locken wird. Das Schweriner Schloss ist eines der schönsten in Deutschland. Neben diversen als Museen hergerichteten Räumen und Nebengebäuden beherbergt das Schweriner Schloss auch den Landtag Mecklenburg-Vorpommerns, sicher der reizvollste aller Regierungssitze. Beim 11. Schweriner Schlossfest können sich Besucher der Stadt auf einen Kunsthandwerkermarkt, Lesungen, historische Tänze und Handarbeitstechniken freuen. Kleine Besucher werden mit den passenden Accessoires zu kleinen Prinzen und Prinzessinnen. Höhepunkt wird am 05. Juni 2010 der historische Festumzug mit mehr als 550 Mitwirkenden sein, der die Geschichte Schwerins von der Stadtgründung vor 850 Jahren bis in die Gegenwart verdeutlicht (Hotels Schwerin).

(Schwerin) Altertümliches Kunsthandwerk, opulente Kostüme und Einblicke in das frühere Leben am Hofe: Am Festwochenende vom 4. bis 6. Juni 2010 anlässlich des 850. Jubiläums der Landeshauptstadt findet auch das 11. Schweriner Schlossfest statt. Das historische Spektakel auf der Schlossinsel entführt Gäste in das 19. Jahrhundert, als Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin die Geschicke der Region lenkte.

Bereits am Freitag beginnt ein buntes Treiben vor der Siegessäule gegenüber dem Schloss. Auf dem Kunst- und Handwerkermarkt bieten rund 30 Händler ihre Waren an. Neben Holzkunst und Filzvariationen, handgefertigter Keramik oder Schmuck aus Naturmaterialien finden sich hier auch Produkte der Glasmalerei, Textiles und Münzen. Vor Ort lassen sich die Handwerker bei der Fertigung von Kaligraphien, Urkunden oder der Fossilpräparation über die Schulter schauen.

Am Wochenende erfahren Besucher im Schloss und den angrenzenden Gärten, welcher Trubel herrschte, als nahezu 600 Hofbedienstete den Historismusbau bevölkerten. In den Wohn- und Festräumen des Schlosses wird aus alten Zeitungen gelesen, über Hofinstruktionen berichtet, es werden Schreittänze vorgeführt sowie die farbenprächtigen und ausladenden Moden der damaligen Zeit präsentiert. Alte Handarbeitstechniken wie Klöppeln, Weben, Sticken stellen die 80 Mitwirkenden vor, und das Geheimnis der Fächersprache wird gelüftet. Auch ein Imitator des Großherzogs ist zugegen und empfängt zu Audienzen.

Für die Jüngsten wird Geschichte an den zwei Tagen ebenfalls greifbar: Im Kinderzentrum können kleine Besucher Kostüme erfinden, modische Accessoires basteln und sich selbst in Prinzessinnen und Prinzen verwandeln. Neben dem traditionellen Schlossfest laden am Festwochenende auch ein Mittelaltermarkt und das Barockfest zu einer spannenden Zeitreise durch die Landeshauptstadt ein.

Am 5. Juni 2010 wird ein spektakulärer, drei Kilometer langer Festumzug, der die 850-jährige Geschichte der heutigen Landeshauptstadt darstellt, durch die Altstadt führen. Mehr als 550 Menschen in historischen Kostümen verschiedener Epochen, 40 Pferde, die Kutschen und Wagen ziehen, und 44 große Szenenbilder präsentieren die wichtigsten Ereignisse der Schweriner Historie. Die Bilder reichen bis zur Gegenwart und zeigen unter anderem die Stadtgründung, die Ära als Großherzogsresidenz, das Schaffen von Hofbaumeister Georg Adolph Demmler bis hin zu den Erinnerungen an die Montagsdemonstrationen im Herbst 1989.

Text: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Foto: © Stadtmarketing GmbH Schwerin | www.schwerin.info

Datum: 03.06.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Modellregion Usedom
Zusammen mit vier anderen Regionen in Mecklenburg-Vorpommern ist auch die Insel Usedom mit der Stadt Wolgast für eine Modellregion vorgesehen, die bessere Bedingungen für einen Urlaub auf Deutschlands wohl schönster Insel schaffen und gleichzeitig die vorhandenen Möglichkeiten besser bündeln soll.
14. Umweltfotofestival Zingst 2021
Das Ostseeheilbad Zingst erstreckt sich mehrere Kilometer entlang der Küste der gleichnamigen Halbinsel. Es hat sich unter den deutschen Ostseebädern bereits seit Jahren einen Namen als Mekka der Fotofreunde gemacht. Diese Tradition wird 2021 fortgesetzt.
Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster
Die historische Klosteranlage gehört nicht nur zu den bedeutendsten in ganz Norddeutschland, sie macht auch mit einem außerordentlich reichhaltigen Veranstaltungsprogramm auf sich aufmerksam. Davon können auch die gegenwärtigen Beschränkungen nicht abhalten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)