Familien-Spaß: Piratenwochen auf der Ostsee 2009

Familien-Urlaub Ostsee
Piratenwochen auf der Ostsee sind ein Spaß für die ganze Familie
(3.3) Bewertungen: 3

Als Pirat über die Ostsee schippern – davon träumt jeder kleine und große Feriengast, der seinen Urlaub an der Ostsee verbringt. Auch in diesem Jahr bietet das Urlaubsland Schleswig-Holstein Familien-Urlaubern wieder die „Piratenwochen auf der Ostsee“. Kinder und Eltern entern dabei gemeinsam mit anderen Piraten ein Schiff und fahren über die Ostsee, um einen Schatz zu suchen. Das ist Urlaubsspaß für die ganze Familie! Suchen Sie für den Sommer noch eine Ferienwohnung Ostsee

(sh-na) Vom 12. bis zum 23. Juli 2009 ist die Ostsee von Scharbeutz bis Glücksburg fest in Piratenhand. Mutig, wild und unerschrocken müssen die Seeräuber sein, wenn sie die Ostküste Schleswig-Holsteins erobern wollen. Bei den „Piratenwochen auf der Ostsee“ werden die Neulinge in das spannende Abenteuerleben eingeweiht. Mit Kopftuch und Augenklappe geht’s an Bord der knarzenden, schaukelnden Piratenschiffe, auf der „Norden“ und der „Jachara“ stechen die Freibeuter in See…

Alle Piraten an Bord! Wenn der Ruf von Captain Flint und Kanonen Karla, den Chefpiraten ertönt, heißt es klar zum Entern. Wo zwischen Scharbeutz und Glücksburg liegt der große Schatz versteckt? Die gemalte Schatzkarte gibt wichtige Hinweise und begleitet die jungen Freibeuter auf ihrer aufregenden Sommerferienreise.

Bei der „Piratenwoche auf der Ostsee“ vom 12. bis 23. Juli 2009 dürfen nur die Mutigsten an Bord. Ausgestattet mit Kopftuch und Augenklappe und stilecht geschminkt werden sie in das spannende Abenteuerleben der Seeräuber eingeweiht. Jeden Tag an einem neuen Ostseeurlaubsort. Als erstes entern die Piraten die Lübecker Bucht, dann Fehmarn und die Kieler Bucht und danach geht’s bis kurz vor Dänemark in die Flensburger Förde.

Kinder-Spaß: Schatzsuche unter Seeräuber-Flagge auf der Ostsee
An Bord der Piratenschiffe „Norden“ und „Jachara“ kümmern sich Captain Flint und Kanonen Karla um die Neulinge. Bei den täglichen Ausfahrten lernen die kleinen Freibeuter Seemannsknoten und Segel setzen, Spiegeleier braten und manch lustiges Seeräuber-Spiel. Die Chefpiraten bringen den jungen Freibeuter alles bei, was sie für ein Leben auf den sieben Weltmeeren brauchen – früh übt sich, wer ein richtiger Seefahrer werden will.

Doch das Piratenleben bedeutet nicht nur Deck schrubben und Messer wetzen, es verspricht vor allem Spaß und Freiheit in den großen Sommerferien! Gemeinsam mit Captain Flint und Kanonen Karla singen die Urlaubspiraten Seemannslieder und erzählen sich spannende und schaurige Geschichten. Und zum Abschluss der Abenteuerfahrt erhält jeder Junior-Freibeuter als Erinnerung einen echten Piratenfreibrief verliehen.

Und wenn es dann irgendwann heißt „Klar machen zum Ankern“, ist das Spektakel noch lange nicht vorbei. Zurück an Land geht das Abenteuer für die Urlaubspiraten weiter – mit großen Piratenfesten, Schatzsuchen und vielen Überraschungen für die ganze Familie.

Alle kleinen und großen Abenteurer können dabei sein, wenn die „Norden“ und die „Jachara“ bei der „Piratenwoche auf der Ostsee“ in See stechen.

Tourenplan der „Norden“
Scharbeutz (12.7.) Neustadt (13.7.), Grömitz (14.7.), Dahme (16.7.), Fehmarn (17.7.2009)

Tourenplan der „Jachara“
Heiligenhafen (18.7.), Hohwacht (19.7.), Laboe mit der Probstei (20.7.), Damp (21.7.), Maasholm (22.7.), Glücksburg (23.7.2009)

Tickets für die jeweils rund zweistündigen Piratenfahrten sind ab sofort bei den Tourist-Informationen der teilnehmenden Urlaubsorte erhältlich. Die Preise für das Sommerspektakel: Für die kleinen Piraten 7 Euro, für die großen Piraten 12 Euro pro Fahrt.

Text: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Foto: © Ostsee-Holstein-Tourismus

Datum: 30.06.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)