Ostseefestspiele Greifswald & Stralsund Vorverkauf

Ostseefestspiele Greifswald & Stralsund Vorverkauf
Ostseefestspiele Greifswald & Stralsund Vorverkauf
(5) Bewertungen: 2

Die Ostseefestspiele in Greifswald und Stralsund sind jedes Jahr wieder ein Besuchermagnet für Ostsee-Urlauber und Einheimische der Urlaubsinseln Rügen und Usedom sowie vom vorpommerschen Festland. Die Ostseefestspiele haben dieses Jahr fünf Inszenierungen auf dem Programm. Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen.

Seit 2003 bieten die Ostseefestspiele jeden Sommer einen Open Air-Theater-Genuss vom Feinsten und gehören zu den kulturellen Highlights im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Gespielt wird von Juni bis August in den altehrwürdigen Hansestädten Stralsund und Greifswald.

Mit „Das Land das Lächelns“ ist im Jahr 2009 erstmalig eine gefühlvolle Operette auf der romantischen Seebühne Stralsund zu erleben. In der Hansestadt Greifswald wird im dritten Jahr in Folge mit „Der Widerspenstigen Zähmung“ eine Shakespeare-Komödie präsentiert, die vor allem die Lachmuskeln beansprucht. Und in der Klosterruine Eldena treibt im kommenden Sommer das Sams bei Herrn Taschenbier sein Unwesen. Zusätzlich können die großen Opern „Fidelio“ und „Der Rosenkavalier“ im wundervoll restaurierten Stralsunder Theater genossen werden.

Das Land des Lächelns
Die Seebühne Stralsund zwischen Österreich und China: Lisa, die Tochter des Grafen Lichtenfels aus Wien, verliebt sich bei einem Fest in einem Wiener Salon in den jungen chinesischen Prinzen Sou-Chong. Trotz enger Bindung an die strengen Traditionen seines Landes verliebt auch er sich in die hübsche Europäerin. Hals über Kopf und ohne lange zu überlegen folgt Lisa ihm in sein Heimatland China. Zunächst leben beide dort glücklich. Doch die exotischen Sitten und Gebräuche, unter denen auch der Prinz sich zu verändern scheint, bleiben ihr fremd. Bald schon werden die kulturellen Gegensätze unüberbrückbar.

Die Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Leh´r wurde 1029 in Berlin uraufgeführt und hat seitdem nichts an Reiz verloren. In Verbindung mit dem Ballett und dem Orchester des Theaters Vorpommern wird „Das Land des Lächelns“ auf der romantischen Seebühne Stralsund, einem eleganten Küstenmotorfrachter, zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ort: Seebühne Stralsund, Am Hafen Stralsund
Termine: 16 Vorstellungen vom 3. Juli bis 14. August 2009 um 20 Uhr
Kartenvorverkauf: Ostseefestspiele "Das Land des Lächelns"


Fidelio
Schauplatz der Handlung ist ein Gefängnis im spanischen Sevilla. Unter dem Decknamen Fidelio lässt sich Leonore als männlicher Gehilfe des Kerkermeisters Rocco einstellen. Sie ahnt, dass zu den von Rocco betreuten Gefangenen auch ihr Ehemann Florestan gehört. Ihr Plan ist es, bis zu Florestan vorzudringen und ihn vor der Ermordung durch den Gouverneur Don Pizzaro zu retten.

Seit mehr als 150 Jahren erfreut sich diese Oper nun schon ungebrochener Beliebtheit. Mit „Fidelio“ wurde das Stralsunder Jugendstil-Theater, ein Juwel der Ostseeküste, nach umfangreicher Rekonstruktion im Februar 2008 feierlich wiedereröffnet.

Ort: Theater Stralsund, Olof-Palme-Platz 6
Termine: 2 Vorstellungen; am 7. Juli und 11. August 2009 um 20 Uhr
Kartenvorverkauf: Ostseefestspiele "Fidelio"


Der Rosenkavalier
Zwei Männer, zwei Frauen, eine Rose und das totale Liebeschaos. Zusammen mit Hugo von Hofmannsthal arbeitete Richard Strauss zwei Jahre lang intensiv am „Rosenkavalier“. Die Oper wurde ein großer Publikumserfolg und darf bei den Ostseefestspielen im Stralsunder Theater natürlich nicht fehlen.

Ort: Theater Stralsund, Olof-Palme-Platz 6
Termine: 2 Vorstellungen; am 15. Juli und 2. August 2009 um 19 Uhr
Kartenvorverkauf: Ostseefestspiele "Der Rosenkavalier"


Der Widerspenstigen Zähmung
In Greifswald zeigt das Schauspiel-Ensemble mit „Der Widerspenstigen Zähmung“ 2009 zum dritten Mal in Folge ein Shakespeare-Werk. Die vorangegangenen Produktionen erfreuten sich bereits großer Beliebtheit dank viel Wortwitz und Spaß am Spiel. „Der Widerspenstigen Zähmung“ verspricht in romantischer Umgebung auf der Bühne am Museumshafen Greifswald ein Abend für Herz und Zwerchfell gleichermaßen zu werden.

Ort: Bühne am Museumshafen Greifswald, Salinenstraße
Termine: 19 Vorstellungen vom 26. Juni bis 8. August 2009 um 20 Uhr
Kartenvorverkauf: Ostseefestspiele "Der Widerspenstigen Zähmung"


Eine Woche voller Samstage
Bei den Ostseefestspielen kommen auch die kleinen Theater-Besucher auf ihre Kosten. Gespielt wird „Eine Woche voller Samstage“ nach dem beliebten Kinderbuch von Paul Maar. Ein Mordsspaß für Kinder, aber viel Vergnügen auch für die Älteren. Ein Aufruf vielleicht sogar an die Erwachsenen, sich nicht immer gar so ernst und wichtig zu nehmen.

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Eines Tages wählt es sich den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt dessen Leben völlig um. Ständig sorgt es für Aufregung und bringt Herrn Taschenbier in immer neue Verlegenheiten. Das Sams kann aber auch Wünsche erfüllen und vor allem Mut machen. Eine zärtliche, lustige Freundschaft entsteht zwischen den beiden.
Die Klosterruine ist seit Beginn der Ostseefestspiele eine beliebte Spielstätte. Sie ist eine malerische Kulisse für ein wundervolles Kinder- und Familienstück.

Ort: Klosterruine Eldena/ Greifswald
Termine: 16 Vorstellungen vom 11. Juli bis 2. August 2009

Datum: 17.06.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)