Großer FehMare-Malwettbewerb auf Fehmarn

Großer FehMare-Malwettbewerb auf Fehmarn
Großer FehMare-Malwettbewerb auf Fehmarn

Auf der Ostsee-Insel Fehmarn wird im Februar 2009 das Erlebnisbad FehMare eröffnet. Bereits auf der diesjährigen „Herbstzeit am Südstrand“ wird auf Fehmarn das Thema aufgegriffen. Beispielsweise wird für Kinder ein Malwettbewerb veranstaltet: „Wie stellst du dir das Baden im FehMare vor?“

(Insel Fehmarn) Kunterbunt, mit vielen Wellen und einer großen Rutsche? Wie wird das neue FehMare wohl aussehen? Am 17. Oktober 2008 können alle Kinder ihrer Fantasie bei der "Herbstzeit am Südstrand" freien Lauf lassen und ihre Vorstellungen vom zukünftigen Badevergnügen im FehMare zu Papier bringen.

Unter dem Motto "Wie stellst Du Dir das Baden im FehMare vor?" ruft das Team der Badewelt zu einem großen Malwettbewerb auf. Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung "Herbstzeit am Südstrand" können alle Kinder am 17. Oktober 2008 ihre ganz eigenen Ideen und Vorstellungen vom zukünftigen Badespaß im neuen FehMare mit bunten Stiften zu Papier bringen. Auf alle kleinen Künstler, die zwischen 12.00 und 19.00 Uhr am Malwettbewerb teilnehmen, wartet eine Belohnung. Die drei schönsten Bilder werden sogar prämiert. Wer mag, kann sein Bild auch dem FehMare zur Verfügung stellen. Im Februar 2009, wenn die Badewelt ihre Tore öffnet, werden die kleinen Kunstwerke dann dort das Foyer schmücken.

"Herbstzeit am Südstrand", das bedeutet aber auch Zeit für Dekoratives und Kunsthandwerk im herbstlichen Ambiente. Bereits zum 3. Mal findet die vom Tourismus-Service Fehmarn organisierte Veranstaltung statt. Vom 17. bis 19. Oktober 2008, jeweils zwischen 12.00 und 19.00 Uhr, sind alle Fehmaraner und Besucher der Insel zum Herbstmarkt im Strandpavillon am Südstrand eingeladen. Vielleicht ist unter den Kunstdrucken, Patchwork- und Holzarbeiten ja schon ein passendes Weihnachtsgeschenk dabei?

Abwechslungsreich wie die Malereien der Kinder wird sich auch das FehMare ab Februar 2009 seinen Gästen präsentieren. Ausdauernde Schwimmer, Badefreunde, Wellness-Fans, Saunagänger und Gourmets kommen in der neuen Badewelt am Südstrand auf ihre Kosten. Angenehme Licht- und Temperaturverhältnisse, verschiedene Wasserwelten, ein außergewöhnliches Gastronomieerlebnis sowie ein architektonisch als auch farblich ansprechendes Raumkonzept versprechen ein Erleben mit allen Sinnen.

Text: dr-p, Hamburg

Wir haben Ihr Fehmarn Ferienhaus!

Datum: 17.10.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

„Foodstock“ in den Schären
Das Schärengebiet vor Stockholm gilt als das größte seiner Art an der gesamten Ostseeküste. Tausende Inseln und Inselchen, von kleinen Felsbrocken bis zu größeren Inseln, machen den unverwechselbaren Reiz der Landschaft aus. Während die meisten im Winter verlassen sind, pulsiert im Sommer dort das Leben.
Vineta – der Klang des Goldes
Die Vineta-Sage erzählt von einer Stadt, angefüllt mit allem Schönen dieser Welt, ihre Bewohner waren weltoffen, tolerant. Wohl aber auch verschwenderisch. Jedenfalls ging Vineta in den Fluten der Ostsee unter, nach schauerlichen Warnungen: Vineta, Vineta, du rieke Stadt, Vineta sall unnergahn, wieldeß se het väl Böses dahn“. Diese sagenhafte Stadt soll hier vor der Insel Usedom untergegangen sein.
Ferienprogramm im Zoo Rostock
Der mehr als hundertjährige Zoo in malerischer Natur gehört nicht nur zu den beliebtesten Ausflugszielen der 800-jährigen Hansestadt, sondern hat auch Bewertungen nach internationalen Maßstäben mit Bravour bestanden. Der Qualitätssprung der vergangenen Jahre begann mit dem Neubau des Darwineum und setzte sich mit dem Polarium fort.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)