Dorfhotel Boltenhagen

Dorfhotel Boltenhagen Familien-Hotel Dorfhotel Boltenhagen

Die Region um das Ostseebad Boltenhagen, Deutschlands drittältestes Ostseebad, zählt zu den schönsten Küstenstreifen der Ostsee. Im DORFHOTEL verbindet sich die individuelle Freiheit mit den Annehmlichkeiten des Hotelservice. Das neue Ferienresort Weiße Wiek auf der Tarnewitzer Halbinsel schafft mit dem DORFHOTEL und Iberotel Boltenhagen sowie der Marina Boltenhagen (ein eigener kleiner Yachthafen) verbindet – einzigartig in Deutschland - Qualität und maritimen Charme mit den Anforderungen an einen hochwertigen Urlaub an der See.

Appartement im Dorfhotel Boltenhagen (Foto: Dorfhotel)Alle Appartements im DORFHOTEL Boltenhagen sind komfortabel eingerichtet und haben Meerblick! Die Appartement-Typen sind ausgerichtet für 2-6 Personen. Die Appartements verfügen über einen Wohnraum mit Essecke, Sitzecke, Sat-TV, Telefon, Safe, Internetanschluss und Kamin. Die moderne Küche mit Ceranfeld, Mikrowelle, Kühlschrank und Geschirrspüler bietet viel Platz zum gemeinsamen Kochen. Auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon können Sie den herrlichen Blick auf die Ostsee genießen und einen schönen Urlaubstag ausklingen lassen. In den Restaurants des DORFHOTEL Boltenhagen genießen Sie ausgewählte Küche mit abwechslungsreichen Spezialitäten und Köstlichkeiten der Ostsee.

Spielzimmer im Dorfhotel Boltenhagen (Foto: Dorfhotel)Das Angebot für die Jüngeren ist das entscheidende Argument für einen gelungenen Familienurlaub – deshalb legen wir besonders großen Wert darauf. Dazu gehören: RESIs Krabbelstube, täglich für Kleinkinder ab 8 Monaten bis 2 Jahren, RESIs Kinderclub, täglich für Kinder von 3-9 Jahren mit Betreuung und Programm, Kinderspielplatz, separates Baby- und Kinderbecken im Poolbereich, Kinderbuffet auf Augenhöhe im Buffetrestaurant sowie mit Voranmeldung: Babyausstattung (Babyphone, Wickelauflage, Hochstuhl, Flaschenwärmer, Babybett) im Appartement inklusive. Wassersport? Oder doch lieber eine Fahrradtour? Entdecken Sie die Vielfalt der Ostsee. In nur wenigen Schritten erreichen Sie vom Hotel aus unseren Strandabschnitt, der zum Sonnenbaden, Schwimmen, zu Wassersportaktivitäten oder Strandspaziergängen einlädt. An Land können Sie mit Fahrradtouren, Wanderungen und Picknick die idyllische, unberührte Natur der Region erkunden, die nicht umsonst zu den schönsten der Ostsee gehört und optimale Bedingungen für Familienausflüge bietet. Im Yachthafen können Sie die Welt des Wassersports in allen Facetten kennenlernen. Die Marina Boltenhagen bietet 290 Liegeplätzen für Yachten aller Größen an. Passagierschiffsfahrten werden über die "Weiße Flotte" angeboten.

Am Steg der Marina in Boltenhagen (Foto: Weiße Wiek)Im ca. 10 km entfernten Gut Hohen Wieschendorf befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz. Die Region um das Ostseebad Boltenhagen eignet sich hervorragend für Radtouren und Wanderungen. Der Ortskern mit seinen idyllischen Winkeln und gepflegten Plätzen, die charmanten Cafés, Restaurants und Ladengeschäfte laden dabei zum Verweilen ein. Sie erreichen das Ortszentrum auch mit unserem kostenlosen Shuttle-Service. Fahrräder können im DORFHOTEL ausgeliehen werden. Die Anlage selbst garantiert Spaß für Jung und Alt. Sie stellt mit einem Tennisplatz (Außenplatz), einem Basketballplatz und einem Beachvolleyballfeld sowie einem Minigolfplatz mit 18 Bahnen ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung, um aktiv zu sein.


Kontakt und Buchung:
DORFHOTEL Boltenhagen
Mecklenburger Allee 1
23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel. 038825 / 384 0
Fax: 038825 / 384 8701
info@dorfhotelboltenhagen.de 
www.dorfhotel.com

Informationen zum Ostseebad Boltenhagen und zu Ausflugsziele Mecklenburg

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Anbieters

Text und Fotos © Dorfhotel Boltenhagen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)