Ferienanlagen auf Rügen

Deutschlands größte Insel Rügen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ob Kreideküste im Nordosten, weite Sandstrände im Norden und Westen oder das weitläufige Binnenland mit seinen zahlreichen Ausflugszielen – eine Ferienanlage mit ihrer Mischung aus Komfort und Individualität bietet beste Voraussetzungen als Ausgangspunkt für erholsamen Urlaub.

Blick auf den Dünenpark Binz

Appartementanlage Dünenpark Binz

Die Ferienanlage Dünenpark Binz umfasst über 100 Appartements und Ferienwohnungen im Ostseebad Binz. Familienurlaub ist hier besonders geeignet.

Dünenresidenz Prora

Die Dünenresidenz Prora umfasst helle und moderne Ferienwohnungen mit erstklassiger Einrichtung und höchstem Komfort. Der feinsandige Strand der Prorer Wiek ist nur wenige Meter von den Gebäuden entfernt.

Feriendorf Rugana

Das Feriendorf Rugana – mit 256 Ferienwohnungen einer der größten Anbieter auf Rügen – liegt auf der unberührten Halbinsel Wittow bei Dranske inmitten von unberührter Natur und ist nur durch einen schmalen Streifen Küstenwald vom Ostsee-Strand getrennt.

Reetland am Meer

Auch abseits der großen Seebäder bietet die Insel Rügen außergewöhnliche Standorte für einen erholsamen Urlaub. Dazu gehört das „Reetland am Meer“ auf der Halbinsel Wittow: 28 neu erbaute Reetdachvillen lassen an Freiraum, Design und Komfort keine Wünsche offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)