Ferienanlagen

Ferienanlage an der Ostsee (Foto: nordlicht verlag) Ferienanlage an der Ostsee (Foto: nordlicht verlag)

Die große Zahl der Nutzer von Ferienwohnungen an der Ostseeküste schätzt die freizügigen Möglichkeiten dieser Art von Urlaub. Den Tagesablauf vom ganz eigenen Quartier aus selbst bestimmen, auf gewohnte Art das Essen zubereiten, Gäste empfangen, den Komfort einer Wohnung oder eines ganzen Hauses mit mehreren Zimmern in Familie oder im großen Freundeskreis gemeinsam und zu einem günstigen Preis genießen – das macht die Faszination des Urlaubs in der Ferienwohnung aus.

Doch warum auf Komfort verzichten, der auch für Hotels typisch ist? Ein oder mehrere Restaurants in der Nähe, eine breite Palette von Freizeitangeboten wie Wellness, Kinderspielplatz, Sportmöglichkeiten, Badestellen, dazu Veranstaltungsangebote, ständig ansprechbares Servicepersonal und mehr. Das alles bieten komplexe Ferienanlagen. Sie vereinen die Individualität des Urlaubs in der Ferienwohnung mit dem Service eines Hotels und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Wir stellen Ihnen, in übersichtlicher Unterteilung nach Regionen, Ferienanlagen vor, die den hohen Standard eines Urlaubsaufenthaltes an der Ostseeküste mitbestimmen.

Ferienhäuser auf Usedom (Foto: Forsthaus Damerow)

Ferienanlagen auf Usedom

Die zweitgrößte deutsche Insel, deren östlichster Teil zu Polen gehört, wird von vielen ihrer Gäste als schönste...
Ferienanlagen Vorpommern

Ferienanlagen Vorpommern

Das nordostdeutsche Küstenland im Vorfeld der bekannten Urlaubsziele Darß, Rügen und Usedom bietet neben landschaftlich reizvollen Regionen an Strelasund, Greifswalder Bodden und Stettiner Haff auch attraktive Ausflugsziele wie die Städte Ribnitz-Damgarten, Stralsund, Greifswald, Wolgast, Anklam und Ueckermünde. So wird eine Verbindung geschaffen zwischen pulsierendem Badeleben an der Ostsee und dem mehr zurückgezogenen Aufenthalt im Hinterland.

Ferienanlagen auf Rügen

Deutschlands größte Insel bietet zahlreiche Ausflugsziele für einen Urlaub an der Ostsee in der Ferienwohnung.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)