City-Führer Kopenhagen

City-Führer Kopenhagen City-Führer Kopenhagen
(4) Bewertungen: 1

Der Autor Christian Gehl kennt die dänische Hauptstadt schon aus Studententagen, und ist fasziniert von der Entwicklung, die Kopenhagen vor allem seit etwa 2000 hinter sich gebracht hat. Kopenhagen hat sich zu einer der modernsten, nachhaltigsten und gleichzeitig zukunftsträchtigsten Großstädte zumindest in Europa entwickelt. Rein äußerliches Zeichen ist die außerordentliche Fahradfreundlichkeit, mit der die Stadt wohl allen anderen vergleichbaren Metropolen weit voraus ist. Der für Bücher aus dem Verlag Michael Müller typischen Vielfalt entspricht auch dieses Buch. Es beginnt mit einer historischen Übersicht, die vieles aus der Gegenwart der Stadt erst erklärbar macht. Überblicksartikel zu Essen und Trinken, Nachtleben, Kultur und Einkaufen werden durch Wissenswertes von A bis Z ergänzt.

Stadttouren und Ausflüge

So konkret wie es nur geht stellt der Autor Christian Gehl die dänische Metropole anhand von zehn Touren vor. Die Beschreibungen enthalten zahlreiche Details, untersetzt durch ergänzende Informationen im „Kasten“. Ob die Innenstadt mit Rathaus, Kleiner Meerjungfrau, oder die Schlösser Christiansborg, Amalienborg und Frederiksberg bis hin zu Ausflügen in die Umgebung – der Reiseführer über Kopenhagen ist ein unentbehrliches Instrument, um eine der bemerkenswertesten Städte an der Ostsee erkunden zu können, ohne Wichtiges auszulassen.

Michael Müller Verlag
276 Seiten, herausnehmbare Karte (1:10.000)
5. Auflage 2016, farbig
17,90 EUR (D), 18,40 EUR (A), 26,90 CHF,
ISBN 978-3-95654-236-7


Ebenfalls im Angebot:
Städteführer App
Kopenhagen MM-City
Christian Gehl
Android: 9,99 EUR
iOS: 9,99 EUR
Windows Phone: 9,89 EUR

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vineta – der Klang des Goldes
Die Vineta-Sage erzählt von einer Stadt, angefüllt mit allem Schönen dieser Welt, ihre Bewohner waren weltoffen, tolerant. Wohl aber auch verschwenderisch. Jedenfalls ging Vineta in den Fluten der Ostsee unter, nach schauerlichen Warnungen: Vineta, Vineta, du rieke Stadt, Vineta sall unnergahn, wieldeß se het väl Böses dahn“. Diese sagenhafte Stadt soll hier vor der Insel Usedom untergegangen sein.
Ferienprogramm im Zoo Rostock
Der mehr als hundertjährige Zoo in malerischer Natur gehört nicht nur zu den beliebtesten Ausflugszielen der 800-jährigen Hansestadt, sondern hat auch Bewertungen nach internationalen Maßstäben mit Bravour bestanden. Der Qualitätssprung der vergangenen Jahre begann mit dem Neubau des Darwineum und setzte sich mit dem Polarium fort.
"Kein Lärm Meer"
Immer mehr gelangt das Thema Umweltschutz auf ganz konkrete Weise in das Bewusstsein der Allgemeinheit. Das mittlerweile mehr als zehn Jahre alte Ozeaneum in Stralsund startet mit einem Schwerpunktthema, das jeden berührt. Es widmet sich vom 4. Juli an der Lärmverschmutzung im Meer, denn auch Lärm gilt als Umweltverschmutzung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)