Das is(s)t mein Zuhause

Das is(s)t mein Zuhause Das is(s)t mein Zuhause
(3) Bewertungen: 2

Unter diesem Titel hat der Autor Jörg van Severen seiner Heimatregion Westmecklenburg ein kulinarisches Denkmal gesetzt. Er konnte zahlreiche Hobbyköche dazu bringen, ihm ihre Rezepte zu verraten. Jörg van Severen ist in Boizenburg/Elbe geboren und hat seine Berufslaufbahn vorrangig in Schwerin absolviert. Nun wohnt er etwa in der Mitte zwischen beiden Orten in dem malerischen Dorf Dümmer am Dümmer See. Das Buch ist Ergebnis einer schöpferischen Unruhe, die ihn auch nach seiner aktiven Berufstätigkeit nicht verlassen hat.

 

 

 

Von Apfelbrot bis Zwiebelsuppe

Mehr als 60 Rezepte findet der Leser in dem Büchlein. Es sind keine exotischen Gerichtete, sondern meist überlieferte Hausmannskost, die von jedem problemlos zuzubereiten ist. Dabei blicken die Rezeptautoren auch über die Region hinaus, mit Böhmischem Apfelstrudel oder Offenburger Zwiebelkuchen. Wer mit Bröckelgötzen nichts anfangen kann, sollte seine Eltern oder Großeltern aus der Nachkriegsgeneration befragen. Unter den Rezepten sind auffällig viele Kuchen- oder Süßspeisen.

Die Stadt Schwerin

Neben den Gerichten stellt der Autor auf den knapp 70 Seiten auch die Schönheit der Landeshauptstadt Schwerin vor. Ob Altstadt, Schlossgarten, Zoo oder der Bade-Vorort Zippendorf – der Leser kann auf jeder Seite wechseln zwischen der Neugier auf neue Rezepte und dem Reiz der Stadt Schwerin. Die zahlreichen Fotos zeugen vom geschulten Auge des Fotografen.
Und was sagt er selbst zu dem Buch?
„Dieses Buch wird Sie begeistern mit Schwerin-Bildern, hilfreichen Küchentipps, geistreichen Sprüchen und vielen, vielen Rezepten von Hobbyköchen, Müttern und Großmüttern. Frei nach dem Motto: Was bringen die Schweriner auf den Tisch?“
Das Buch kann direkt beim Autor zum Preis von 9,95 Euro erworben werden.

Kontakt:
Jörg van Severen
Dorfstraße 33
19073 Dümmer
Tel.: 015205427775

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)