Stadt Usedom

Zeesboot auf dem Usedomer See Zeesboot auf dem Usedomer See

Die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab, liegt im Südwesten der Insel Usedom zwischen dem Usedomer See, einer kleinen Bucht des Stettiner Haffs, und dem Peenestrom. Reste der früheren Dominanz der Stadt Usedom über die Insel sind die Kirche, das Anklamer Tor und ein Denkmal auf dem Schlossberg, das an die Christianisierung des Gebietes durch Bischof Otto von Bamberg im 12. Jahrhundert erinnert.
Usedom ist heute eine verträumte Kleinstadt im sogenannten Achterland, dem Hinterland der Insel, mit historischem Marktplatz und Rathaus. Das Anklamer Tor beherbergt heute die Heimatstube der Stadt. Zwischen Marktplatz und Schlossberg sind zahlreiche alte Fachwerkgebäude erhalten, die einen Einblick in die Stadtgeschichte geben.
Der Usedomer See hat eine schmale Öffnung zum Stettiner Haff und verfügt nur über eine geringe Wassertiefe.
Gegenwärtig wird in der Stadt ein neuer Hafen errichtet und dazu der Usedomer See vertieft. Östlich der Stadt Usedom befindet sich der Usedomer Stadtforst, ein großes Waldgebiet. Die Umgebung der Stadt Usedom birgt zahlreiche sehenswerte Ziele für Aktivurlauber ganz in Familie auf der Ostseeinsel Usedom.

Sehenswürdigkeiten auf Usedom


Stadt Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Radurlaub in Holstein
Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren Ostsee und Nordsee, bietet an der Ostseeküste eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Sie ist aber insgesamt sehr fahrradfreundlich, kommt ohne größere Steigungen aus und bietet sogar Windschutz – im Gegensatz zur offeneren Nordseeküste.
Historischer Rundweg in Zingst
Das Ostseebad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel schmiegt sich an den Ostseedeich und die inneren Boddengewässer und gehört zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Der weiträumige Ort zeichnet sich durch kleinteilige Bebauung und liebevoll restaurierte historische Gebäude aus. Die Gemeinde will nun die Geschichte lebendig werden lassen.
Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)