Stadt Usedom

Zeesboot auf dem Usedomer See Zeesboot auf dem Usedomer See

Die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab, liegt im Südwesten der Insel Usedom zwischen dem Usedomer See, einer kleinen Bucht des Stettiner Haffs, und dem Peenestrom. Reste der früheren Dominanz der Stadt Usedom über die Insel sind die Kirche, das Anklamer Tor und ein Denkmal auf dem Schlossberg, das an die Christianisierung des Gebietes durch Bischof Otto von Bamberg im 12. Jahrhundert erinnert.
Usedom ist heute eine verträumte Kleinstadt im sogenannten Achterland, dem Hinterland der Insel, mit historischem Marktplatz und Rathaus. Das Anklamer Tor beherbergt heute die Heimatstube der Stadt. Zwischen Marktplatz und Schlossberg sind zahlreiche alte Fachwerkgebäude erhalten, die einen Einblick in die Stadtgeschichte geben.
Der Usedomer See hat eine schmale Öffnung zum Stettiner Haff und verfügt nur über eine geringe Wassertiefe.
Gegenwärtig wird in der Stadt ein neuer Hafen errichtet und dazu der Usedomer See vertieft. Östlich der Stadt Usedom befindet sich der Usedomer Stadtforst, ein großes Waldgebiet. Die Umgebung der Stadt Usedom birgt zahlreiche sehenswerte Ziele für Aktivurlauber ganz in Familie auf der Ostseeinsel Usedom.

Sie können in der Stadt Usedom Ferienhaus direkt buchen

Sehenswürdigkeiten auf Usedom


Stadt Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Der Herbst in Tallinn
Zu den seit etwa 30 Jahren wieder unabhängigen baltischen Staaten gehört auch deren nördlichster – Estland. Wie auch in den südlichen Nachbarn Lettland und Litauen prägt besonders die Kombination von nationalen Traditionen mit zukunftsweisenden Entwicklungen das Land.
12. Usedomer Gesundheitstag
Es scheint wie ein „weißer Schimmel“ zu sein. Gesundheit und Insel Usedom sind zwei Begriffe, die viel miteinander zu tun haben. Denn Usedom bezeichnet sich wegen der Vielzahl von Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen auch als Gesundheitsinsel.
Zoo Rostock im Jubiläumsjahr
Bereits vor 120 Jahren wurde der Grundstein, besser der erste Baum, für den heute international geachteten Rostocker Zoo gelegt bzw. gepflanzt. Der Zoo hat sich in dieser Zeit zu einem der beliebtesten und bekanntesten Ausflugsziele der alten Hansestadt entwickelt, der auch mit einem anspruchsvollen Veranstaltungsprogramm von sich reden macht.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)