Stadt Usedom

Zeesboot auf dem Usedomer See Zeesboot auf dem Usedomer See

Die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab, liegt im Südwesten der Insel Usedom zwischen dem Usedomer See, einer kleinen Bucht des Stettiner Haffs, und dem Peenestrom. Reste der früheren Dominanz der Stadt Usedom über die Insel sind die Kirche, das Anklamer Tor und ein Denkmal auf dem Schlossberg, das an die Christianisierung des Gebietes durch Bischof Otto von Bamberg im 12. Jahrhundert erinnert.
Usedom ist heute eine verträumte Kleinstadt im sogenannten Achterland, dem Hinterland der Insel, mit historischem Marktplatz und Rathaus. Das Anklamer Tor beherbergt heute die Heimatstube der Stadt. Zwischen Marktplatz und Schlossberg sind zahlreiche alte Fachwerkgebäude erhalten, die einen Einblick in die Stadtgeschichte geben.
Der Usedomer See hat eine schmale Öffnung zum Stettiner Haff und verfügt nur über eine geringe Wassertiefe.
Gegenwärtig wird in der Stadt ein neuer Hafen errichtet und dazu der Usedomer See vertieft. Östlich der Stadt Usedom befindet sich der Usedomer Stadtforst, ein großes Waldgebiet. Die Umgebung der Stadt Usedom birgt zahlreiche sehenswerte Ziele für Aktivurlauber ganz in Familie auf der Ostseeinsel Usedom.

Sehenswürdigkeiten auf Usedom


Stadt Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalparktage in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst ist Namensgeber und touristisches Zentrum der Halbinsel Zingst. Der größte Teil der schmalen Halbinsel gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der sich bis zur Insel Rügen erstreckt. Touristiker und Naturschützer pflegen eine enge Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen.
Begehbare Außenvoliere im Zoo Rostock
Mit seiner mehr als 100-jährigen Geschichte und der großzügigen parkähnlichen Anlage gehört der Zoo Rostock zu den bekanntesten Einrichtungen seiner Art an der gesamten Ostseeküste. Gerade durch solche neuen Einrichtungen wie dem Darwineum für Menschenaffen und dem Polarium für Eisbären ist der Zoo zum beliebten Ausflugsziel geworden.
Der Riedensee – eine Lagune an der Ostsee
Die Ostsee weist eine Vielzahl von Küstenarten auf: Felsen im Norden, Dünen und Kliffs im Süden, Kreideküste auf Rügen und auf Møn in Dänemark. Die Mecklenburgische Ostseeküste ist überwiegend von Sandstrand geprägt. Eine Besonderheit stellt der Riedensee westlich von Kühlungsborn dar.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)