Billund

Legoland in Billund Dänemark Legoland in Billund

Im südlichen Teil der Halbinsel Jütland liegt die Stadt Billund. Sie ist in der Luftlinie etwa gleich weit von Ostsee und Nordsee entfernt, die Ostseestadt Vejle ist jedoch in einer halben Autostunde erreichbar. Billund ist im Ostseeland Dänemark zweifach bekannt. Hier befindet sich das Legoland, einer der ältesten, bekanntesten und größten Vergnügungsparks für die ganze Familie im gesamten Ostseeraum und Ausflugsziel für jährlich etwa eine Million Gäste. Sie kommen nicht nur von den Küsten der Nordsee und Ostsee, sondern auch aus den Nachbarländern Deutschland, Schweden, Norwegen und Polen. Wer einen Familientag im Legoland erleben möchte, kann sich zunächst auf unseren Seiten darüber informieren, ehe er der Anziehungskraft dieses Urlaubermagneten erliegt. Rings um Billund sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ausreichender Zahl vorhanden.
Billund ist auch leicht erreichbar. Der Flughafen Billund ist der zweitgrößte in Dänemark nach Kopenhagen-Kastrup und unterhält Linienverbindungen mit zahlreichen europäischen Flughäfen, vor allem in Urlaubsgebieten.

Billund ist jedoch mehr als nur Legoland. Es liegt in einer für Dänemark eher untypischen hügeligen Umgebung, die Gegend in Richtung der Ostseeküste bei Vejle zählt zu den landschaftlich schönsten in ganz Dänemark. Aktivurlaub ist deshalb hier Trumpf. Dazu zählt in erster Linie Radwandern, auf dem sehr gut ausgebauten und ausgeschilderten dänischen Radwegenetz. Das Terrain des dänischen Hügellandes in Richtung Vejle stellt zwar einige Anforderungen an die Ausdauer, belohnt aber mit einzigartigen Eindrücken von der Natur im Familienurlaub in der Nähe der dänischen Ostseeküste. Auf diesem Weg erreicht der Urlauber auch den nahegelegenen Zoo von Givskud. 1000 Tiere in 90 verschiedenen Arten sind hier auf sehr naturnahe Weise untergebracht. Darunter sind exotische Großtiere, die zum Teil von Safaribussen aus betrachtet werden können. Große Anziehungskraft hat die 20.000 Quadratmeter große Gorillaanlage.
Bei schlechtem Wetter ist für den Urlaub in und um Billund das Billund Bad genau das Richtige. Schwimmbecken, Kinderbecken und eine 64 Meter lange Wasserrutschbahn - Black Hole - locken die Urlauberfamilien zu tausenden in das Bad von Billund. Ergänzend werden auch Wellnessbehandlungen angeboten. Von den zahlreichen Ferienhäusern, Ferienwohnungen und auch Hotels in und um Billund aus kann vor allem der Familienurlaub nahe der dänischen Ostseeküste zu einem echten Erlebnis gestaltet werden.
 

Foto: nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)