Skanderborg

Schlosskirche in Skanderborg auf der dänischen Halbinsel Jütland an der Ostsee Schlosskirche in Skanderborg

Auf dem Weg zur Ostseeküste bei Århus passiert der Ostseeurlauber auf der dänischen Halbinsel Jütland die Kleinstadt Skanderborg. Die Stadt befindet sich im Seenhochland Dänemarks und das wiederum ist unter den Kanuten und Faltbootfahrern ein sehr bekanntes Gebiet. An manchen Stellen sind die Wasserstraßen rund um Skanderborg sogar so breit, dass Segel-und Motorboote hier ebenfalls Platz finden.
Unter den Sehenswürdigkeiten von Skanderborg ist das Schloss am See von großer Berühmtheit. Man sagt, das märchenhafte Königsschloss wurde einst auf dem Mauern einer altehrwürdigen mittelalterlichen Burg erbaut. Doch zu sehen sind heute nur noch die Schlosskirche und ein Turm, beides Reste aus dem Jahre 1767. Hier rund um den See und mitten im Herzen von Skanderborg liegen nur einige Ferienwohnungen. Mit ihren stillen Gassen und traumhaften Plätzen, mit ihren vielen Legenden und Geschichten rund um die Könige Dänemarks beeindruckt Skanderborg immer neu.

Foto: © Wikimedia / Hubertus45

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)