Insel Anholt

Leuchtturm auf der Insel Anholt im Kattegat in der Ostsee Leuchtturm auf der Insel Anholt

Die Insel Anholt liegt mitten im Kattegat, auf halbem Wege zwischen der dänischen Halbinsel Jütland und Schweden. Sie ist aus Flugsand entstanden, nur 22 Quadratkilometer groß und trägt deshalb eine spärliche Vegetation, die mit diesem Untergrund zufrieden ist. Vorteil heute ist, dass es auf der Insel Anholt zauberhafte Sandstrände gibt, die zu den schönsten in gang Dänemark gezählt werden.

Die Insel Anholt war bis ins 17. Jahrhundert von Kiefern bewachsen, ist heute aber fast ausschließlich eine Dünen- und Heidelandschaft, die größte Flechtenheidelandschaft in ganz Nordeuropa. Mehr als 50.000 Urlauber, kommen jedes Jahr auf die Insel Anholt. Fährhafen für die Insel Anholt ist Grenå.

Anholt, die Urlaubsinsel der Ostsee, überrascht mit ihrer berauschenden Natur, die sogar zum Naturschutzgebiet erklärt wurde und zauberhaften Sommerhäusern. In diesen reizenden Sommerhäusern befinden sich zahlreiche der Ferienwohnungen auf der Insel Anholt. Die anderen Ferienwohnungen der Insel Anholt befinden sich direkt am Hafen. Allein hier haben 350 Freizeitboote einen Liegeplatz.

Die Insel Anholt wird lediglich von knapp 160 Menschen dauerhaft bewohnt. Diese erzählen Ihnen gern, wo man die schönsten Aussichtsplätze auf der Insel finden kann, was die Orken, eine wüstenähnlichen Dünenlandschaft für das Leben auf Anholt eine Rolle spielt und wo vor allem Familien ihren Badeurlaub an der Ostsee auf der Insel Anholt in Dänemark unbeschwert verbringen können.

Foto: © VisitDenmark / Niels Thye

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)