Neustadt in Holstein

Leuchtturm Pelzerhaken Leuchtturm Pelzerhaken

Mit seinem mittelalterlichen Stadtkern und dem Industriehafen ist das Ostseebad Neustadt in Holstein der größte Ort an der Lübecker Bucht. Zusammen mit dem privaten Yachthafen Ancora Marina und vielen kleinen Anbietern bildet Neustadt in Holstein das Wassersportzentrum an dieser Bucht. In den Genuss der Südlage kommen auch die benachbarten Ostseebäder Pelzerhaken und Rettin, die mit Neustadt zusammen auf insgesamt 10 Kilometer Strand verweisen können.
Ergebnis von Entwicklungen nach dem Krieg, als die gesamte Küste viele Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten aufnahm, ist die internationale Ausrichtung der Stadt, die sich selbst als Europastadt bezeichnet und alle drei Jahre ein Europäisches Folklorefestival feiert.
Seit 1996 ist Neustadt Drehort für die beliebte ZDF-Serie „Küstenwache“, deren Studios im Sommer auch besichtigt werden können.
Pelzerhaken ist ein ausgesprochenes Surf-Paradies mit Surfschule und Flachwasserbereich, welcher auch ideal für Kinder zum Baden geeignet ist.
Das Ostseebad Rettin ist geprägt durch ländliche Idylle reetgedeckter Fischerhäuser. Attraktion der Steilküste mit Badestrand ist eine Strandsauna am FKK-Strand.
Viele Hotels der Ostseebäder Neustadt in Holstein, Pelzerhaken und Rettin haben ihre Palette durch Wellness-Angebote erweitert, mehrere Campingplätze befinden sich entlang der Küste in allen drei Seebädern.

Sehenswürdigkeiten in Neustadt und Holstein.

 

Foto: © Sven L. / pixelio.de

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vital-Herbst-Woche in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört zu den größten und schönsten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Nicht nur die strandparallele Lage, die zahlreichen rekonstruierten historischen und die modernen Gebäude, sondern auch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sind Markenzeichen.
Trüffel auf Gotland
Schwedens größte Insel Gotland liegt mitten in der Ostsee und ist nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Sie ist nicht eine der geschichtsträchtigsten Regionen, sondern weist auch eine besondere Natur auf. Der Reichtum an Kalk wird einerseits industriell abgebaut, erscheint aber auch in Form der Kalksteinsäulen, den Raukar.
Wandern in Schleswig-Holstein
Es ist längst weder Geheimtipp noch Geheimnis. Der Herbst ist Wanderzeit auch an der Ostseeküste. Nicht nur der Strand selbst bietet dafür beste Voraussetzungen, auch das abwechslungsreiche Hinterland lädt zu Aktivurlaub an der herbstlichen Ostseeküste ein.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)