Ustka (Stolpmünde) mit Rowy (Rowe)

Leuchtturm und Hafen von Ustka Leuchtturm und Hafen von Ustka

Die Stadt Ustka (dt. Stolpmünde) liegt an der Mündung des Flusses Słupia (Stolp) in die Ostsee. Mit seinen breiten Sandstränden beiderseits der Flussmündung gilt Ustka als das bedeutendste Ostseebad zwischen Darlowo und Sopot. Auch der Badeort Rowy (Rowe) am Rande des Slowinzischen Nationalparks gehört zur Gemeinde Ustka.

Hafen von UstkaUstka verfügt über eine der schönsten Strandpromenaden an der polnischen Ostseeküste, die Stadt bezeichnet sich selbst als „Sommerhauptstadt“ Polens. Die Mole mit der Skulptur der Meerjungfrau ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Leuchtturm von Ustka ist ebenso ein Magnet für Besucher wie die alten Fischerhütten, die einen Einblick in die Geschichte Ustkas erlauben. In moderner Gestalt zeigt sich der Hafen von Ustka, die historischen Gebäude des Badeortes aus dem 19. Jahrhundert sind ebenfalls rekonstruiert und machen Ustka zu einem Ort des Bummelns und Shoppens.

Seebad Rowy (Rowe)

Rowy (Rowe)Etwa 20 Kilometer nordöstlich von Ustka liegt das Seebad Rowy (dt. Rowe) als ein Teil der Gemeinde Ustka. Der Badeort Rowy stellt sich als attraktive und etwas ruhigere Ergänzung und Alternative zu Ustka dar. Mit dem Hintergrund des Slowinzischen Nationalparks und seiner Wanderdünen ist Rowy darüber hinaus ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur der polnischen Ostseeküste.

Sie können in Ustka Hotels direkt buchen.
 

Foto: © oben: Wikimedia / Klapi CC BY-SA3.0, Mitte und unten: nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vital-Herbst-Woche in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört zu den größten und schönsten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Nicht nur die strandparallele Lage, die zahlreichen rekonstruierten historischen und die modernen Gebäude, sondern auch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sind Markenzeichen.
Trüffel auf Gotland
Schwedens größte Insel Gotland liegt mitten in der Ostsee und ist nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Sie ist nicht eine der geschichtsträchtigsten Regionen, sondern weist auch eine besondere Natur auf. Der Reichtum an Kalk wird einerseits industriell abgebaut, erscheint aber auch in Form der Kalksteinsäulen, den Raukar.
Wandern in Schleswig-Holstein
Es ist längst weder Geheimtipp noch Geheimnis. Der Herbst ist Wanderzeit auch an der Ostseeküste. Nicht nur der Strand selbst bietet dafür beste Voraussetzungen, auch das abwechslungsreiche Hinterland lädt zu Aktivurlaub an der herbstlichen Ostseeküste ein.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)