Stockholmer Hauptbahnhof wird Messe

Aussteller im Stockholmer Hauptbahnhof
Aussteller im Stockholmer Hauptbahnhof
(5) Bewertungen: 1

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist eine der wichtigsten Metropolen an der Ostsee. Durch ihre exponierte Lage am Übergang vom Mälarsee, dem drittgrößten See Schwedens, zur Ostsee, vereint sie die Vorzüge unberührter schwedischer Natur mit der Ostseeküste, die hier vom größten Schärengebiet, der Ostsee, den Stockholmer Schären geprägt ist. Durch den hohen Anteil an ”Natur” im Stadtgebiet verfügt Stockholm darüber hinaus über den ersten urbanen Nationalpark Schwedens. Kein Wunder, dass sich auch Reiselustige immer mehr der schwedischen Hauptstadt zuwenden.

STOCKHOLM TRAVEL SHOW

Der Hauptbahnhof Stockholms verwandelt sich vom 23. bis 25. Oktober 2014 in eine einzige Messehalle, wenn die Reisemesse STOCKHOLM TRAVEL SHOW ihre Pforten öffnet. Zum dritten Mal wird diese Messe durchgeführt, zu der bisher über 40 Aussteller aus Nah und Fern zugesagt haben – eine Erhöhung um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Messe ist sowohl für Fachbesucher als auch für die Allgemeinheit interessant. Unter den Ausstellern findet man Reiseveranstalter, Transportunternehmen, Urlaubsregionen und auch einzelne Hotels, alle haben spannende Angebote im Gepäck. Besondere Branchentreffs, bei denen das Publikum die Aussteller treffen kann, finden ebenfalls statt.

Die Messe setzt vor allem auf das ”Laufpublikum” im Bahnhof. Täglich wird der Bahnhof von einer Viertelmillion Menschen aufgesucht, die Hälfte von ihnen – so die Schätzung der Messeveranstalter – bleibt mindestens eine halbe Stunde. Die Veranstalter sind deshalb sehr zuversichtlich und sehen einer hohen Besucherzahl entgegen. ”Wir werden täglich tausende Besucher bei der Messe haben und verfügen über die Räumlichkeiten, die Qualität und Aussteller aus der gesamten Reisebranche. Wir bieten Einzigartiges für den Hauptbahnhof – alle Reisenden können etwas für sie Passendes finden, unabhängig davon, ob man mit dem Zug, dem Bus oder dem Flugzeug am Bahnhof ankommt oder abfährt”, meint Martin Ahlberg vom Veranstalter.
Unter den Ausstellern sind die Fähr-Reedereien Viking Line und TallinkSilja, Fluggesellschaften und Flugplätze, Kommunen, Regionen und Städte.

Sie können in Stockholm Hotels direkt buchen.

FIN-S Marknad & Kommunikation / nordlicht verlag

Foto: © Tibor BÁRÁNY © TIBORFOTO.com

Datum: 17.10.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.
Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)