Ferienunterkunft Mustkalni

Ab 60.00 EUR / Nacht

Mustkalni

Mustkalni Urlaub

Angebote für Hotel oder Ferienhaus zur Miete sowie Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Zuerst die Unterkunft in Mustkalni: Wer eine Hotelunterkunft oder eine individuelle Ferienwohnung oder sogar ein Zimmer im Schloss sucht, der ist auf www.ostsee-netz.de genau richtig: Beworben werden Urlaubsunterkünfte, oftmals mit der Möglichkeit, direkt beim Anbieter preisgünstig zu mieten. Dazu kommen Ausflugstipps rund um Mustkalni und alternative Ideen der aktiven Freizeitgestaltung. So kann man die lokalen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Platz und in der ganzen Region Limbažu novads auf eigene Faust erleben. Die tollen Angebote in Mustkalni bequem online buchen.

Preiswerte Unterkunft und viele Ausflugstipps für Mustkalni, Limbažu novads

Unterkunft in Mustkalni: Hotel oder Ferienhaus?
  Mustkalni-Hotel buchen
Nützliches und Wissenswertes zu Mustkalni

Unterkunft in Mustkalni: Hotel oder Ferienhaus?

Die Unterkunft: Ein Hotel in Mustkalni buchen, ein Ferienhaus mieten oder eine Alternative finden? Es gibt auf www.ostsee-netz.de eine Übersicht über Wochenpreise und Belegzeiten der angebotenen Ferienimmobilien sowie Gästebewertungen der Mietobjekte von Urlaubern.

Spezialangebote je nach freien Plätzen für Sommerurlaub oder die Ferien im Winter oder spezielle Saisonzeiten wie Weihnachten oder das Neujahr, die Osterferien oder die Pfingsttage. Weitere Ferienimmobilien in der Umgebung entdeckt man über die Umkreissuche oder unter Urlaub Limbažu novads und Urlaub Limbažu novads.

Mustkalni-Hotel buchen

Hotel in Mustkalni buchen: Ein Hotel kann online reserviert werden. Die freien Zimmer Angebote sind immer aktuell und mit gutem Preis. Freie Hotelzimmer, Preise und Bewertungen durch Reisegäste zu den einzelnen Hotels findet man beim Browsen der Offerten, mit der Hotel-Suche oder der Kartensuche.

Mustkalni Hotels in Mustkalni

1 Hotels in Mustkalni
Ab 60 EUR pro Nacht

Ein Ferienhaus vermieten? Sie möchten ihre auch privat genutzte Ferienunterkunft oder ihr auch selbstgenutztes Ferienhaus in der Urlaubssuche aufgeführt haben? Die Registrierung als privater Vermieter ist einfach und günstig. www.ostsee-netz.de ist selbst nicht Vermieter, Agent oder Reiseveranstalter – alle Kontaktaufnahmen kommen direkt an die Vermieter.

Hotel- und Ferienhaus-Bewertungen: Benutzen Sie auch Bewertungen von Gästen für die Miete der Fewos und Hotelanlagen in Mustkalni. www.ostsee-netz.de freut sich über Ihre gute Bewertung bzw. Miet-Empfehlung von Fewos und Ferienhäusern.

Nützliches und Wissenswertes zu Mustkalni

Hinweise für Mustkalni: Das Urlaubsziel bietet nicht nur ein Domizil für den Urlaub sondern außerdem spannende Ausflüge und Optionen der Freizeitgestaltung. Ob Ferientage, Kurzurlaub, Besuch bei Freunden und Verwandten oder geschäftlicher Aufenthalt – für die Zeit nach Feierabend bieten sich neue Angebote zur Auswahl.

Urlaubsregion Livland: Mustkalni ist in der Außendarstellung der Ferienregion "Livland" zugeordnet. Verwaltungstechnisch liegt die Gemeinde in Limbažu Novads, Limbažu Novads, Lettland.

Sehenswürdigkeiten Mustkalni: Ideen für Ausflüge zu historischen, kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt und die Gegend erkunden auf eigene Faust. Top 5 der Sehenswürdigkeiten (ab Stadtzentrum):
* Kurmrags Leuchtturm (Leuchtturm), 12.8 km
* Vidzemes akmeņainā jūrmala (Landschaftsschutzgebiet), 13.26 km
* Veczemju Felsen (Felsen), 17.73 km
* Silber Museum Limbaži (Museum), 18.52 km
* Limbazi Museum (Museum), 18.57 km
* Saulkrasti beach (Strand), 18.82 km
* Saulkrasti Historical Public Museum (Museum), 19.23 km

Anreise: Die meisten Urlaubsgäste werden mit dem privaten Auto bereisen. Informationen zur Privatanreise mit dem Privatwagen, dem Bus, der Bahn oder mit einem Flug. Beweglich ist man am Ort auch mit einem Miet-PKW.

Anreise mit dem Flugzeug: Für die An- und Abreise nach Mustkalni kann sich ein Passagierflugzeug anbieten. Der am nächsten gelegene Flughafen ist „Internationaler Flughafen Riga“. Auf dem Flughafen findet man auch ein Taxi mit Fahrer oder einen Mietwagen für die Weiterreise. Alternative Flughäfen in der Umgegend:
* Internationaler Flughafen Riga (IATA: RIX), 63.49 km

Anreise mit der Eisenbahn: Zielbahnhof für die gemütliche Anfahrt mit der Eisenbahn ist “Pieturas Punkts Ziediņi“. Weitere Bahnhöfe in der Gegend:
* Pieturas Punkts Ziediņi, 9.05 km
* Dzelzceļa Stacija Stiene, 9.24 km
* Pieturas Punkts Inte, 11.05 km
* Dzelzceļa Stacija Skulte, 11.35 km
* Pieturas Punkts Lāde, 13.76 km

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)