Zoo Rostock bleibt geöffnet

Herbst im Zoo Rostock
Herbst im Zoo Rostock

Die neuesten Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie betreffen auch viele öffentliche Einrichtungen. In Mecklenburg-Vorpommern bekommen jedoch die Zoos und Tierparks eine Ausnahmeregelung – sie bleiben unter bestimmten Bedingungen geöffnet. Das betrifft auch den Zoo Rostock.
Laut Beschluss der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern stehen alle Außenbereiche im Zoo Rostock weiterhin für Besuche offen. Die Tierhäuser wie beispielsweise das Polarium und Darwineum und auch die Restaurants bleiben geschlossen. Die Eintrittspreise werden entsprechend ab dem 2. November reduziert.
Die begehbaren Anlagen wie die Seevogelvoliere und die Streichelgehege bei den Lamas und Zwergziegen sowie die Spielplätze sind geöffnet. Die Schaufütterungen entfallen bis auf Weiteres. Aufgrund der Schließung der Tierhäuser, des Darwineums und des Besucherzentrums im Polarium gelten vorläufig Sondereintrittspreise. Erwachsene zahlen 12 Euro und Kinder ab vier Jahren 5 Euro; der ermäßigte Eintritt beträgt 7 Euro. Zootickets sind sowohl online als auch an den Zookassen erhältlich. Die Zoo-Restaurants bleiben geschlossen, ausgenommen sind hier lediglich die Außenstandorte wie die Grill-Hütte und die Fisch-Hütte, die je nach Besucheraufkommen und Witterung Snacks und Drinks to go anbieten. In allen Innenbereichen, so unter anderem in den Zoo-Shops und Toiletten, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Zoo Rostock / nordlicht verlag

Foto: © Zoo Rostock / Joachim Kloock

Datum: 02.11.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Virtuelle Stadtführungen durch Kiel
In Zeiten der Reisebeschränkung hilft die Technik dabei, sich in andere Regionen zu „beamen“. Wer also auch von seinem Heimatort aus die Ostseemetropole Kiel näher kennenlernen will, kann das mit einem Mausklick tun.
Lichter-Shopping in Kühlungsborn
Optimistisch und hell durch die kalte Jahreszeit, dass fällt vielen Bewohnern und Einzelhändlern momentan sehr schwer – gerade mit November-Blues und mit Corona. Aber ganz nach dem Motto „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel setzen!“ verwandeln wir das STAMMGAST Wochenende – welches jährlich zum 1. Advent stattfindet – zum Kühlungsborner Lichter-Shopping-Wochenende.
Ostsee Magazin 2021 erschienen
Die beiden Ostsee-Regionen Holstein und Schleswig vermarkten sich gemeinsam. Eines der jährlichen Beispiele ist das Ostsee Magazin. Die Ausgabe für das kommende Jahr 2021 ist bereits erschienen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)