Das Doberaner Münster im Januar

Das Doberaner Münster im Januar
Das Doberaner Münster im Januar

Eine der bedeutendsten Klosteranlagen in Norddeutschland, das Doberaner Münster, wird weiterhin von den Denkmalschutzbehörden unterstützt. Außerdem ist ein hochwertiger Band zur Baugeschichte der Anlage erschienen.
Die Verwaltung des Doberaner Münsters kann mit einer guten Nachricht aufwarten. Neben anderen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern wird auch die weitere Restaurierung der historischen Anlage in Bad Doberan vom Bund gefördert. Für die kommende Restaurierungsphase von 2020 bis 2023 erhält das Doberaner Münster 900.000 Euro. Dieses Geld wird für die Sanierung der Ober- und Unterseite der Deckengewölbe, die abschließende statische Sicherung im Dachbereich des Langhauses sowie für die Sanierung des Küsterhauses verwendet.
Mitte Januar 2020 erscheint ein umfänglicher Band über die Baugeschichte des Münsters:

Martin Heider, Christian Kayser (Hg.):
Das Bad Doberaner Münster. Bau – Geschichte – Kontext. Petersberg 2020, 344 S., 360 z.T. erstmals veröffentlichte historische Pläne, Grundrisse sowie aktuelle Abbildungen.


Der Band ist ab Mitte Januar an der Münsterkasse oder im Münster-Online-Shop erhältlich. Bestellungen sind bereits möglich. Aufgrund der großzügigen finanziellen Unterstützung des Drucks durch das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, und die Stiftung der Ostseesparkasse Rostock, kann der stattliche Band zum Preis von 29,90 € erworben werden.

 

Doberaner Münster / nordlicht verlag

Foto: © Imhof Verlag

Datum: 08.01.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

20 Jahre „Maria Wern – Kripo Gotland“
Der mögliche Zugang zu einzelnen Städten oder Regionen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Oft werden Gäste auch durch die Literatur oder den Film dazu angeregt. In Ystad kann der Gast auf den Spuren von Kurt Wallander wandeln, und auch „Maria Wern“ von der Kripo Gotland weckt Interesse an der größten schwedischen Insel in der Ostsee.
Radeln auf den Spuren der Romantik
Vorpommern ist eine Region an der Ostsee, die sich durch eine große Vielfalt auszeichnet. Dazu gehören die Natur und die Kulturgeschichte gleichermaßen. Das alles kann jetzt mittels eines thematischen Radurlaubs erlebt werden.
Ostern auf der Insel Rügen
Das Osterfest verspricht auch auf Deutschlands größter Insel ein abwechslungsreiches Programm. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Natur, die mit Strandspaziergängen oder Wanderungen erschlossen werden können, warten besonders in den Ostseebädern im Osten der Insel verschiedenste Veranstaltungen auf ihre Gäste.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)