Kunst und Kultur im Rostocker Zoo

Moschusochsen
Moschusochsen

Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.
Neben den vielen tierischen Bewohnern gibt es im Zoo Rostock auch zahlreiche Skulpturen zu bestaunen. Die Kunstwerke sind eingebettet in die weitläufge Parklandschaft und vielerorts zu entdecken. Zudem ergänzen viele Veranstaltungen, Erfahrungsstationen usw. die Begegnung mit den Zoobewohnern. Der Kunst und dem kulturellen Angebot im Zoo hat der Rostocker Zooverein nun eine eigene Ausstellung gewidmet.
Die Moschusochsen von Wilhelm Löber, die Schneeleoparden aus Sandstein von Olga Koulikova oder die Bronze-Figuren in der Eichenallee – diese und viele weitere Kunstwerke haben die Zoovereinsmitglieder Dittmar Brandt, Peter Fiedler, Dr. Stefan König, Christian Pagenkopf, Jürgen Wunnicke sowie die Fotofreunde Marco Heinze und Peter Seebann fotografisch festgehalten. Zudem waren sie auf den zahlreichen Veranstaltungen im Zoo mit der Kamera unterwegs. Zu sehen sind zudem Fotografen aus der Rostocker Innenstadt oder Warnemünde, wo verschiedene
Wandgemälde für den Zoo und seine Bewohner werben. Die Bilder sind bis zum 4. Februar 2020 im Altweltaffen-Haus des Rostocker Zoos zu sehen. Die Besucher können sich hier an den Fotografen der Kunstobjekte erfreuen und anschließend bei einem Spaziergang durch die Freiluftgalerie des Zoos auf die Suche nach den Plastiken und Skulpturen gehen.

Zoo Rostock / nordlicht verlag

Foto: © Bergmann / Zoo Rostock

Datum: 05.11.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtsmarkt in Tallinn, der „Grünen Hauptstadt Europas“
Die drei baltischen Republiken, von denen Estland die nördlichste ist, entwickeln sich immer mehr zu exzellenten touristischen Zielen. Auch die Nachhaltigkeit wird in Estland groß geschrieben.
Familienherbstfest in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel macht nicht nur durch seinen langen Strand auf sich aufmerksam. Zahlreiche kreative Veranstaltungen ziehen immer öfter Tages- und Stammgäste an die Ostsee. So auch das diesjährige Familienherbstfest „De Harvst“.
Urlaub auf Seeland
Sie ist nicht nur Dänemarks Hauptinsel mit der Hauptstadt Kopenhagen, sondern die größte Insel der Ostsee überhaupt: Seeland. Der Gast wird bei einem Urlaub angenehm überrascht sein. Hier gibt es nicht nur erlebnisreiche Küstenlinien und Badeorte, sondern auch eine Spezialität, die man im Norden nicht erwartet.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)