Tradition und Moderne: Urlaubsquartiere an der deutschen Ostseeküste bequem finden

Tradition und Moderne: Urlaubsquartiere an der deutschen Ostseeküste bequem finden
Tradition und Moderne: Urlaubsquartiere an der deutschen Ostseeküste bequem finden

Weitläufige, von Dünen gesäumte, mit gemütlichen Strandkörben bestückte Strände laden entlang der Ostsee zum Genießen und Erholen ein. Abseits des Großstadttrubels locken gemütliche kleine Badeorte und die traditionellen Ostseebäder. Zwischen Flensburg und Swinemünde ist die Auswahl an idyllisch gelegenen und vor allem auch familienfreundlichen Badeorten groß, sodass einem entspannten Familienurlaub an der deutschen Ostseeküste nichts entgegensteht.

Auf Entdeckungstour durch die schönsten deutschen Ostseebäder

Neben zahlreichen beliebten Badeorten und kleinen authentischen Fischerorten finden sich entlang der Ostseeküste wundervolle Seebäder, die mit ihrer wunderschönen Bäderarchitektur brillieren. So brilliert zum Beispiel das Seebad Sellin als „Perle Rügens“ mit einer 100-jährigen Bäderarchitektur. Stilelemente aus dem Klassizismus, Historismus und Jugendstil sorgen für ein wunderschönes Gesamtbild. Ebenso interessant die „Kaiserbäder“ Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf Usedom, die bereits 1905 durch Kaiser Franz I. esucht wurden. Eine herrliche Atmosphäre bietet auch das Ostseebad Travemünde. Das Seebad begeistert durch sein maritimes Flair und seine sensationell schöne Promenade sowie den einer verträumten Altstadt. Auch das Seebad Kühlungsborn hat eine lange Tradition und entsprechend architektonische Highlights zu bieten, denn bereit 1857 eröffnete hier das erste Logierhaus.

Übernachten ganz nach eigenem Gusto

So alt wie die Badekultur an der Ostsee sind auch die Angebote an Übernachtungsmöglichkeiten. Während es die Prominenz in luxuriöse Hotels zog, standen für die Mittelschicht Logierhäuser und Privatunterkünfte zur Verfügung – wobei in den letzten 150 Jahren nicht selten aus einer Fischerfamilie ein familiengeführtes Hotel oder eine Pension hervorging. Der ungebrochener Trend zur Wahl einer privaten oder privatgeführten Unterkunft besteht im Ostseeurlaub auch heute. Während Feriengäste sich früher auf per Post verschickte örtliche Gastgeberkataloge stützen mussten, werden private Unterkünfte heute Dank des Internets von verschiedenen Anbietern gebündelt und stehen mit genauen Informationen über Zimmeranzahl, Ausstattung und Freizeitmöglichkeiten online buchbar zur Verfügung. Ein solcher Bündler von privaten Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist beispielsweise die Vacasol GmbH. Der Firmensitz liegt in Handewitt in Schleswig-Holstein, inmitten der Feriengebiete an Ostsee und Nordsee. Auf solchen Seiten können Feriengäste das Urlaubsquartier ganz nach eigenen Wünschen und Voraussetzungen suchen, ob Ferienhaus oder Ferienwohnung, für Singles oder familiengerecht, nach Ausstattungsmerkmalen wie Pool, Sauna, Kamin und Waschmaschine oder ob beispielsweise der Familienhund mitdarf.

Foto ©

Foto: © nordlicht verlag

Datum: 08.08.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.
Stockholmer U-Bahn – längste Galerie der Welt
Stockholm, die Hauptstadt Schwedens kann mit vielen Attributen glänzen. Sie ist eine der Metropolen an der Ostsee, hat den einzigen Stadt-Nationalpark des Landes, liegt malerisch auf 14 Inseln und vermittelt dadurch ihren Gästen den Eindruck, mitten in der Natur zu sein.
Der Herbst in Tallinn
Zu den seit etwa 30 Jahren wieder unabhängigen baltischen Staaten gehört auch deren nördlichster – Estland. Wie auch in den südlichen Nachbarn Lettland und Litauen prägt besonders die Kombination von nationalen Traditionen mit zukunftsweisenden Entwicklungen das Land.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)