15 Jahre Nationalparkzentrum Königsstuhl

Blick vom Königsstuhl auf die Ostsee
Blick vom Königsstuhl auf die Ostsee

Das Kreidekliff auf der Insel Rügen rund um dessen Aushängeschild, den 116 Meter hohen Königsstuhl, gehört zu den Wahrzeichen der gesamten Ostseeküste und ist Teil des Nationalparks Jasmund. 2004 wurde dort das Nationalparkzentrum eröffnet, das als interaktive Schau den großen und kleinen Besuchern einen umfangreichen Einblick in Natur und Geschichte der Küste und des Meeres gibt.
Für das gerade begonnen Jahr 2019 hat sich das Team am Königsstuhl über die Monate verteilt viel einfallen lassen. Über allem wird die ganzjährige Fotoausstellung „15 Jahre – 15 Momente“ stehen, welche Impressionen von Gästen und Mitarbeitern zeigt. Ein besonderer Höhepunkt im Jahr 2019 ist die Geburtstagsfeier am 16. März. Hier wird neben einem bunten Familienprogramm auch der WWF-Botschafter und bekannte Moderator Dirk Steffens seinen „Living Planet Report“ höchst persönlich vorstellen und sich in einer anschließenden Gesprächsrunde mit den Gästen über seine Erkenntnisse austauschen.
2019 ist auch eine weitere Verbesserung der Infrastruktur im Schutzgebiet geplant, wie zum Beispiel mit der Neugestaltung der Eingangsbereiche für Wanderer. Über das Jahr hinweg finden ein Kleinkunstfest, die Romantiktage, Kinder-Uni und eine Nacht im Museum statt. Zum Abschluss können Ruhesuchende einen besinnlichen Jahresausklang am Königsstuhl erleben.
 

Nationalparkzentrum

Foto: © nordlicht verlag

Datum: 28.01.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)