Höhepunkte 2019 im Ostseeheilbad Zingst

Lichtertanz der Elemente
Lichtertanz der Elemente

Das Ostseeheilbad Zingst liegt nicht nur inmitten der nahezu unberührten Natur des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, sondern wartet das ganze Jahr über mit einem reichen Kulturprogramm auf.

Lichtertanz der Elemente, 30. März, 19.00 Uhr, Seebrücke
Beim Lichtertanz der Elemente, dem traditionellen Saisonstart, ist die Inszenierung der Seebrücke mit Licht, Laser, Feuer und Wasser zu besonderer Musik ein eindrucksvolles Erlebnis für Augen und Ohren.

Internationale Zingster Klaviertage, 19. - 22. April
An unterschiedlichen Spielorten rund um das Kurhaus und von früh bis spät in die Nacht findet ein spannendes Programm mit nationalen und internationalen Künstlern vor der einmaligen Kulisse des Ostseestrandes als Fest der schwarz-weißen Tasten statt.

12. Umweltfotofestival »horizonte zingst«, 25. Mai - 30. Juni
Das größte Umweltfotofestival Deutschlands startet mit einer Eröffnungswoche und geht in diesem Jahr erstmals bis Ende Juni. Über fünf Wochen wird mit kostenfreien Fotoausstellungen und Open-Air-Installationen ein breites Spektrum auf internationalem Niveau geboten. Das Gastland ist die Schweiz. In der Eröffnungswoche garantiert wie in jedem Jahr der Fotomarkt absolute Anwendernähe.

Hafenfest mit Netz- und Zeesbootregatta, 14. - 16. Juni
Die Netz- und Zeesenbootregatta sowie der Sprintcup im Kutterrudern locken jährlich zahlreiche Besucher in den Ort. Auch für kulturelle Unterhaltung ist mit Livemusik, Shantys zum Mitschunkeln, Tanzeinlagen, Animierstationen und Party in den Abendstunden gesorgt.

RUMPELSTIL-Festwochen, 27.Juli – 06. August
Auf der Zingster Freilichtbühne sorgen Blanche, Brumme & Co. von RUMPELSTIL mit ihren Songs und Theaterstücken im Sommer für beste Familienunterhaltung.

Nationalparktage, 5./6. Oktober
Am ersten Oktoberwochenende erhalten alle interessierten Besucher und Naturliebhaber die einmalige Möglichkeit, mit Mitarbeitern des Nationalparkamtes mehrmals täglich ganz exklusiv die faszinierende Naturwelt des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft zu besuchen.

De Harvst, 31. Oktober - 2. November
Die neue Veranstaltung zelebriert den Herbst an der Ostsee, denn auch wenn die Strandsaison vorbei ist, gibt es im Ostseeheilbad Zingst viel zu erleben. An diesem Oktoberwochenende geht es unter anderem um Drachen steigen lassen, in gemütlicher Atmosphäre Musik lauschen, herbstliche Lichtspiele beobachten und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang mit den unterschiedlichsten Heißgetränken wieder aufwärmen.

Foto: © Frank Burger

Datum: 19.12.2018

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neue Attraktion: Die Dünenpromenade
Während die Dünen durch Einwirkung der Natur entstanden – und neu entstehen, hat bei den meisten der heutigen Dünen an der Ostseeküste der Mensch nachgeholfen. Sie wurden entweder künstlich angelegt oder bewusst erhöht und verbreitert, denn die Dünen sind ein wichtiger Bestandteil des Hochwasserschutzes.
Kaltbaden in Helsingborg
Die südschwedische Stadt am Öresund sieht sich als die heimliche Hauptstadt der Kaltbadehäuser und möchte künftig auch in der Nebensaison den Kreislauf auf kreative Art und Weise ankurbeln. Entlang der gesamten schwedischen Küste gibt es rund 50 Kaltbadehäuser mit je einer Sauna und Duschen für Damen und Herren.
Winter in Estland
Estland, das sind die weitläufigen unberührten Landschaften südlich des Finnischen Meerbusens am östlichen Ende der Ostsee, die hier in jedem Winter großflächig von Eis bedeckt ist. Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten für Aktivurlaub an der Ostsee.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)