Höhepunkte 2019 im Ostseeheilbad Zingst

Lichtertanz der Elemente
Lichtertanz der Elemente

Das Ostseeheilbad Zingst liegt nicht nur inmitten der nahezu unberührten Natur des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, sondern wartet das ganze Jahr über mit einem reichen Kulturprogramm auf.

Lichtertanz der Elemente, 30. März, 19.00 Uhr, Seebrücke
Beim Lichtertanz der Elemente, dem traditionellen Saisonstart, ist die Inszenierung der Seebrücke mit Licht, Laser, Feuer und Wasser zu besonderer Musik ein eindrucksvolles Erlebnis für Augen und Ohren.

Internationale Zingster Klaviertage, 19. - 22. April
An unterschiedlichen Spielorten rund um das Kurhaus und von früh bis spät in die Nacht findet ein spannendes Programm mit nationalen und internationalen Künstlern vor der einmaligen Kulisse des Ostseestrandes als Fest der schwarz-weißen Tasten statt.

12. Umweltfotofestival »horizonte zingst«, 25. Mai - 30. Juni
Das größte Umweltfotofestival Deutschlands startet mit einer Eröffnungswoche und geht in diesem Jahr erstmals bis Ende Juni. Über fünf Wochen wird mit kostenfreien Fotoausstellungen und Open-Air-Installationen ein breites Spektrum auf internationalem Niveau geboten. Das Gastland ist die Schweiz. In der Eröffnungswoche garantiert wie in jedem Jahr der Fotomarkt absolute Anwendernähe.

Hafenfest mit Netz- und Zeesbootregatta, 14. - 16. Juni
Die Netz- und Zeesenbootregatta sowie der Sprintcup im Kutterrudern locken jährlich zahlreiche Besucher in den Ort. Auch für kulturelle Unterhaltung ist mit Livemusik, Shantys zum Mitschunkeln, Tanzeinlagen, Animierstationen und Party in den Abendstunden gesorgt.

RUMPELSTIL-Festwochen, 27.Juli – 06. August
Auf der Zingster Freilichtbühne sorgen Blanche, Brumme & Co. von RUMPELSTIL mit ihren Songs und Theaterstücken im Sommer für beste Familienunterhaltung.

Nationalparktage, 5./6. Oktober
Am ersten Oktoberwochenende erhalten alle interessierten Besucher und Naturliebhaber die einmalige Möglichkeit, mit Mitarbeitern des Nationalparkamtes mehrmals täglich ganz exklusiv die faszinierende Naturwelt des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft zu besuchen.

De Harvst, 31. Oktober - 2. November
Die neue Veranstaltung zelebriert den Herbst an der Ostsee, denn auch wenn die Strandsaison vorbei ist, gibt es im Ostseeheilbad Zingst viel zu erleben. An diesem Oktoberwochenende geht es unter anderem um Drachen steigen lassen, in gemütlicher Atmosphäre Musik lauschen, herbstliche Lichtspiele beobachten und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang mit den unterschiedlichsten Heißgetränken wieder aufwärmen.

Foto: © Frank Burger

Datum: 19.12.2018

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vineta – der Klang des Goldes
Die Vineta-Sage erzählt von einer Stadt, angefüllt mit allem Schönen dieser Welt, ihre Bewohner waren weltoffen, tolerant. Wohl aber auch verschwenderisch. Jedenfalls ging Vineta in den Fluten der Ostsee unter, nach schauerlichen Warnungen: Vineta, Vineta, du rieke Stadt, Vineta sall unnergahn, wieldeß se het väl Böses dahn“. Diese sagenhafte Stadt soll hier vor der Insel Usedom untergegangen sein.
Ferienprogramm im Zoo Rostock
Der mehr als hundertjährige Zoo in malerischer Natur gehört nicht nur zu den beliebtesten Ausflugszielen der 800-jährigen Hansestadt, sondern hat auch Bewertungen nach internationalen Maßstäben mit Bravour bestanden. Der Qualitätssprung der vergangenen Jahre begann mit dem Neubau des Darwineum und setzte sich mit dem Polarium fort.
"Kein Lärm Meer"
Immer mehr gelangt das Thema Umweltschutz auf ganz konkrete Weise in das Bewusstsein der Allgemeinheit. Das mittlerweile mehr als zehn Jahre alte Ozeaneum in Stralsund startet mit einem Schwerpunktthema, das jeden berührt. Es widmet sich vom 4. Juli an der Lärmverschmutzung im Meer, denn auch Lärm gilt als Umweltverschmutzung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)