12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom

12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom

In diesem Jahr lassen wieder mehr als 150 junge Sängerinnen und Sänger auf der Insel Usedom Melodien erklingen. Im Rahmen der 12. Internationalen Jugendkammerchor-Begegnung des Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) vom 17. bis 26. August 2018 treffen vier Mädchen- und Jugendchöre aus Russland, Griechenland und Deutschland aufeinander: Zahlreiche Konzerte, intensive Proben, neues Repertoire und menschliche Begegnungen im Zeichen der Musik machen diese Jugendbegegnung auf der paradiesischen Sommerinsel zu einem ganz besonderen Erlebnis. Schirmherrin ist Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.

Für die musikalische Arbeit mit den Jugendlichen konnten drei international renommierte Experten auf dem Gebiet der Chorleitung gewonnen werden. Nicholas Kok aus England wird mit den Jugendlichen ein buntes Programm von alter Musik aus dem 14. Jahrhundert bis hin zu Eigenkompositionen und Stücken aus dem Jazz- und Popbereich einstudieren. Mårten Jansson aus Schweden als international hoch anerkannter Komponist hat eigens für die Begegnung eine wunderschöne Komposition mit dem Titel „Juninatten“ (schwedisch für „Juninacht“) angefertigt. Das vielfältige Programm von Anne Kohler aus Deutschland umfasst Werke aus den unterschiedlichsten Epochen, u.a. die Messvertonung des bekannten britischen Komponisten Bob Chilcott. Die Ateliers finden in den Kirchen Karlshagen, Zinnowitz und Krummin statt und sind während der Proben auch für Besucher geöffnet.

Mit dem Abschlusskonzert in der St.-Marien-Kirche am Samstag, 25. August um 18.00 Uhr in Anklam, findet das Festival seinen glanzvollen Höhepunkt: Gemeinsam präsentieren alle Chöre das neu erlernte Repertoire und stellen Musik aus ihrer Heimat vor.

Die Internationale Jugendkammerchor-Begegnung wird durch den Arbeitskreis Musik in der Jugend alle zwei Jahre veranstaltet. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Als Chorverband und Kursveranstalter fördert er die außerschulische musikalische Bildung von Kindern, Jugendlichen und MusikpädagogInnen, aber auch an Einzelpersonen und ganze Familien sowie Orchester- und ChorleiterInnen mit jährlich über 100 Kursen, Fortbildungen und Freizeiten in ganz Deutschland. Jedes Jahr findet ein großes internationales Festival für Kinder- und Jugendchöre statt – abwechselnd der EUROTREFF in Wolfenbüttel und die Jugendkammerchorbegegnung auf Usedom.

Weitere Infos und Konzerttermine finden Sie auf www.usedom.amj-musik.de.

Text: Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ)
Foto © Jonathan Loyche

Datum: 26.07.2018

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)