10 Jahre Bernsteinmuseum Danzig

Bernsteinmuseum Danzig
Bernsteinmuseum Danzig
(3) Bewertungen: 2

Der Besuch der altehrwürdigen Stadt an der Ostsee, die mit der gleichnamigen Bucht die Stadt begrenzt, hat Suchtcharakter. Die Altstadtinsel von Gdańsk (Danzig) mit ihren zahlreichen historischen Gebäuden, der Markt mit der nahegelegenen Marienkirche und schließlich das gut erhaltene Krantor als Wahrzeichen der Stadt sind Besuchermagnete von internationalem Rang. Wer sich vom Krantor in Richtung Marienkirche bewegt, passiert eine kleine Gasse, in der sich ein Bernsteingeschäft an das andere reiht. Bernstein hat also in der Stadtgeschichte eine besondere Bedeutung. Aus diesem Grunde wurde vor zehn Jahren ein eigenes Museum gegründet, das nun sein Jubiläum begeht.
Noch bis zum 30. Oktober 2016 können Besucher bei den „Danziger Naturbernsteinsammlungen“ ganz besondere Exemplare der honigfarbenen Steine bewundern. Zu sehen sind 15 Steine mit außergewöhnlichen Inklusionen. Bei den Insekten, die vor Jahrmillionen im klebrigen Harz hängengeblieben sind, handelt es sich jeweils um erstmalig gefundene Vertreter ihrer Art, sogenannte Holotypen. Die jetzt im Rahmen der Ausstellung gezeigten Kostbarkeiten stammen aus Museen und Privatsammlungen in Polen und Deutschland. Die Schau ist in der Filiale des Stadthistorischen Museums im früheren Stockturm am Targ Węglowy (Kohlenmarkt) zu sehen.

polen.travel / nordlicht verlag

Foto: © polen.travel

Datum: 19.08.2016

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Radurlaub in Holstein
Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren Ostsee und Nordsee, bietet an der Ostseeküste eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Sie ist aber insgesamt sehr fahrradfreundlich, kommt ohne größere Steigungen aus und bietet sogar Windschutz – im Gegensatz zur offeneren Nordseeküste.
Historischer Rundweg in Zingst
Das Ostseebad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel schmiegt sich an den Ostseedeich und die inneren Boddengewässer und gehört zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Der weiträumige Ort zeichnet sich durch kleinteilige Bebauung und liebevoll restaurierte historische Gebäude aus. Die Gemeinde will nun die Geschichte lebendig werden lassen.
Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)