14. USEDOM BEACHCUP in Karlshagen

Der Usedom Beachcup in Karlshagen
Der Usedom Beachcup in Karlshagen
(5) Bewertungen: 1

Zum 14. Mal lockt der Usedom Beachcup in diesem Jahr vom 2. bis 4. August mehr als 1.000 Beachvolleyballer aus fünf Ländern an den Strand im Ostseebad Karlshagen. Drei Tage lang baggern und pritschen sie auf knapp 90 Feldern in Zweier- und Viererteams. Das weltweit größte Beachvolleyballturnier, das 2008 auch Einzug ins Guinness Buch hielt, richtet außerdem auch wieder einen Fun Cup aus, bei dem Urlauber und Einheimische gegeneinander antreten. Der Run auf das Turnier ist ungebrochen – bereits nach 10 Minuten waren die Anmeldelisten am 1. Mai voll.

Direkt an der Ostsee auf Tribünen, ganz nah am Spielfeldrand oder mittendrin im Spielgeschehen kann man bei den Spielen in Zweierteams oder beim Quadro-Mixed Beachcup in gemischten Viererteams dabei sein. Seit mehreren Jahren mischen sich unter die Mumien & Fregatten (Altersklasse ab 36) auch Profis aus der Bundesliga und aus dem deutschen National-Team im internationalen Starterfeld des Usedom Beachcup. Sie nutzen das Turnier als geeignete Spieloption zum Trainieren und natürlich Spaß zu haben. Denn das Motto für das Abendprogramm sieht für Sportler und Zuschauer gleich aus: Beachparty. Es wird gefeiert, natürlich am Strand. Der Freitag steht ganz im Zeichen der Come-Together-Party, während Samstagabend die große Latin-Night-Beachparty mit Höhenfeuerwerk über der Ostsee steigt.

„Finale!“ heißt es am Sonntagnachmittag unter den Augen einiger Hundert Zuschauer im Center Court. Zusätzlich spielen Urlauber und Einheimische ganztägig um den Fun-Cup-Pokal, für den sich „Jedermann“ noch bis Samstag, den 3. August ganz spontan vor Ort anmelden kann. Kinder können sich während der „unzähligen“ Ballwechsel auf der größten Hüpfburg Mecklenburg-Vorpommerns, beim Tauziehen, Limbo, Kiwilauf, Hula Hoop und beim Torwandschießen mit tollen Preisen am gesamten Wochenende sowie beim Kinderschminken am Sonntag vergnügen.

Dazu gibt es jede Menge Programm am Sportstrand Karlshagen: Von Banana Boot, Katamaransegeln, Kitesurfen, über Wasserski und Surfen bis hin zum Segeln ist alles nur ein paar Schritte abseits der Volleyballfelder möglich.

Die Organisatoren Usedom Beachcup Förderverein e.V. und der ESV Turbine Greifswald sind sich auch im 14. Jahr des „UBC“ spektakulärer Ballwechsel, spannender Wettkämpfe und jeder Menge Action & Spaß für Zuschauer und Sportler gewiss.

Sie können Ferienhaus in Karlshagen direkt buchen.
 

UTG

Foto: © Usedom Beachcup

Datum: 16.07.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)