Weihnachtsmarkt Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 2011

Weihnachtsmarkt Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 2011
Weihnachtsmarkt Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 2011
(5) Bewertungen: 1

Der Advent steht auch an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste in den Stiefeln und mit ihm die bei Groß und Klein, Feriengästen und Einheimischen beliebten Weihnachtsmärkte. Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern hält für Urlauber und Einheimische viele interessante Weihnachtsmärkte bereit. Die Themen der Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern sind dabei ganz verschieden, je nachdem, ob sie an der Ostsee, in einem Ostseebad oder einer Hansestadt, oder im Binnenland veranstaltet werden. In den Ostseebädern steht auch bei den Weihnachtsmärkten die Nähe zum Meer im Mittelpunkt. So kommt der Weihnachtsmann in der Hansestadt Wismar beispielsweise mit dem Schiff. In Teilen Vorpommerns, die für viele Jahrhunderte zum Königreich Schweden gehörten, werden bis heute schwedische Weihnachts-Traditionen wie beispielsweise der Julklapp gepflegt. Und auch auf dem Weihnachtsmarkt in der Hansestadt Rostock geht es jedes Jahr sehr „schwedisch“ zu. Das liegt nicht nur am beliebten „Glögg“, einem Punsch aus Rotwein und Korn, mit den typischen Weihnachtsgewürzen Zimt, Nelken und Kardamom aromatisiert. Die Schweden kommen auch gern per Fähre zum Weihnachtseinkauf nach Rostock. Und mit dem Rostocker Weihnachtsmarkt wollen wir Ihnen einen Besuch auf einem Weihnachtsmarkt an der Ostsee gern schmackhaft machen (Hotels Ostsee).

Weihnachtsmark Rostock

 

Der Weihnachtsmarkt in der Hansestadt Rostock ist der größte in Norddeutschland. Die Rostocker erwarten in diesem Jahr rund 1,5 Millionen Besucher. Der Rostocker Weihnachtsmarkt ist dabei Anziehungspunkt für die Hansestädter, aber auch aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, dem südlichen Holstein und wie bereits erwähnt für Urlauber und Tagesgäste aus Skandinavien, besonders aus Schweden (Ferienhaus Schweden). Auf rund drei Kilometer Länge können Besucher das weihnachtlich geschmückte Rostock erleben, beginnend am Neuen Markt, auf dem traditionsgemäß ein Riesenrad steht, und die Kröpeliner Straße entlang bis zum Kröpeliner Tor. 300 Adventsstände bieten Weihnachtliches aus Deutschland, Skandinavien und dem Baltikum und sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Am Stadthafen sorgen diverse Fahrgeschäfte für reichlich Spaß für die ganze Familie. Der historische Weihnachtsmarkt am Kloster zum Heiligen Kreuz sorgt mit Handwerk, mittelalterlichen Speisen und Minnesänger-Musik für Abwechslung und Entschleunigung im allgemeinen Weihnachtstrubel.
Der Rostocker Weihnachtsmarkt öffnet seine Türen täglich vom 24. November bis 22. Dezember 2011 (Hotels Rostock).

Weihnachtsmarkt Wismar

In der Hansestadt Wismar kommt der Weihnachtsmann per Schiff zum WeihnachtsmarktIn der Hansestadt Wismar kommt der Weihnachtsmann traditionell mit dem Schiff über die Ostsee. Den Weg vom Hafen zum historischen Marktplatz legt er in einer bunt geschmückten Kutsche zurück, begleitet von Blasmusik und allerlei schaulustigen Hansestädtern und Urlaubern und natürlich mit allerlei Überraschungen für die Kinder. Mit dieser Veranstaltung am 26. November 2011 ist der Wismarer Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Bereits zum 16. Mal findet in der Weihnachtszeit in der Hansestadt der Wismarer Kunstmarkt statt. Am Wochenende vom10. und 11. Dezember 2011 dreht sich in der Wismarer Kirche St. Georgen alles um Kunst und Kunsthandwerk aus der Region zu den Themen Schmuck, textil, Weberei, Flechtarbeiten, Keramik und Fotografie. Weitere Termine während des Weihnachtsmarktes in Wismar sind die Seemannsweihnacht am 11. Dezember, das Lucia-Fest am 13. Dezember vor dem Rathaus und am 17. Dezember 2011 ein Konzert des NDR Sinfonieorchesters in der Kirche St. Georgen (Hotels Wismar).
Der Weihnachtsmarkt in Wismar ist vom 24. November bis 21. Dezember 2011 täglich geöffnet.

Weihnachtmarkt Greifswald

Die Hansestadt Greifswald ist in der Adventszeit ebenfalls einen Besuch wert. Rund 30.000 Besucher werden während der Wochen vor Weihnachten auf dem Weihnachtsmarkt in Greifswald erwartet, der vom 26. November bis 21. Dezember 2011 täglich seine Pforten öffnet. Am 27. November 2011 eröffnet der Weihnachtsmann höchstpersönlich den Greifswalder Weihnachtsmarkt und hat natürlich für die kleinen Besucher etwas dabei. Die Lange Straße wird in der Adventszeit festlich geschmückt. Weihnachtsbuden gruppieren sich auf dem historischen Marktplatz und dem Fischmarkt und bieten neben allerlei weihnachtlichen Geschenken auch beliebte Speisen und Getränke, traditionell alles Leckere von Bratwurst bis zum Glühwein. Chorkonzerte im Greifswalder Rathaus sorgen für besinnliche Momente An den Adventswochenenden findet im Rathauskeller ein Volkskunstmarkt statt. Die Freitagabende locken mit einer Glühweinparty und am 10. Dezember 2011 ist beim Mitternachtsshopping in der Greifswalder Innenstadt und auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt einkaufen bis zu später Stunde möglich (Hotels Greifswald).

Weihnachtsmarkt Stralsund

Auf dem Stralsunder Weihnachtsmarkt geht es sehr traditionell zu, passend zum UNESCO-Weltkulturerbe-StatusDie UNESCO-Weltkulturerbestadt Stralsund bietet das passende Ambiente für den traditionellen Stralsunder Weihnachtsmarkt, das sich im Übrigen bei einer Nachtwächterführung besonders gut erkunden lässt (auch auf Schwedisch). Vom 25. November bis 23. Dezember 2011 lädt die Hansestadt Stralsund Einheimische und Urlauber zum Weihnachtsmarkt in den rund 1.500 qm großen Gewölbekeller des Rathauses. Ein Kunsthandwerkermarkt und Konzerte in der Nikolaikirche sorgen für entspannende Momente im Weihnachtstrubel, während es auf dem Neuen Markt bei Karussells und anderen Fahrgeschäften rund geht. Der 5. Kunstmarkt im Speicher am Katharinenberg bietet am 18 Dezember 2011 Weihnachtliches.

Zauberhafte Winterwelt auf der Insel Usedom

• vom 27. Dezember 2011 bis 01.01.2012 im Seebad Heringsdorf auf Usedom
• mit Wintermarkt, Kinderprogramm, Feuerwerk, Eislaufbahn, Handwerkermarkt (Hotels Usedom)

Weihnachtsmarkt Binz auf der Insel Rügen

• „Engel, Licht & Meer“ vom 08. bis 11. Dezember 2011 im Kurpark und Haus des Gastes in Binz (Hotels Binz)
• Weihnachtsmarkt, Kinderprogramm, Weihnachtskino, Weihnachtspostamt
• ab dem 10. Dezember 2011 Eislaufbahn mit Eisparty am 29. Dezember 2011

Weihnachtliches auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

• am 26. Dezember 2011 im Ostseebad Prerow mit Weihnachtsmarkt, Weihnachtsmannsprechstunden, weihnachtliche Livemusik
• Weihnachtsmarkt Lütten Weihnacht im Ostseeheilbad Zingst am Freitag, 25. November 2011 auf dem Museumshof im Ostseeheilbad Zingst
• Lucia-Fest am 03. Dezember 2011 in der Seemannskirche in Prerow
• Advents- und Rauhnächtemarkt im Darß-Museum Prerow, jeweils an den Wochenenden zwischen dem 27. November 2011 und 06. Januar 2012

Süßes gehört zum Weihnachtsmarkt an der Ostsee einfach dazuWir können Ihnen hier auf dem Urlaubsportal www.ostsee-netz.de nur einige Weihnachtsmärkte an der Ostsee im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern vorstellen. Nahezu jedes Ostseebad entlang der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste feiert einen Weihnachtsmarkt oder Adventsmarkt, veranstaltet weihnachtliche Konzerte und Weihnachtsprogramme für Kinder, bei denen Einheimische genauso wie Ostsee-Urlauber willkommen sind. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig in den Tourismuszentren vor Ort. Die Weihnachtsmärkte in den Hansestädten Rostock, Wismar, Stralsund und Greifswald heben sich vor allem wegen ihrer Bedeutung für die Urlaubsregion Ostsee ab und finden hier besondere Beachtung. Ein besonderes Erlebnis ist dabei sicherlich der Rostocker Weihnachtsmarkt, der als größter Weihnachtsmarkt Norddeutschland rund 1,5 Millionen Einheimische und Ostsee-Urlauber anzieht.

Text: Karin Höll, Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Datum: 14.11.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)