Eisbade-Spektakel Insel Usedom

Eisbade-Spektakel Insel Usedom
Eisbade-Spektakel Insel Usedom
(5) Bewertungen: 1

(Insel Usedom) Unter dem Titel „Vom Laufsteg in die Fluten“ wird am 12. Februar 2011 im Ostseebad Ahlbeck auf der Insel Usedom (Hotels Usedom) ein Winterbadespektakel der besonderen Art veranstaltet. Etwa 100 kostümierte Eisbader springen in die Ostsee vor Usedom, die zu der Zeit eine Temperatur leicht über dem Gefrierpunkt hat. Damit soll laut Veranstalter eine Brücke zum jährlichen Mode-Event „Usedom Baltic Fashion“ geschlagen werden, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Dabei wetteifern am 29. und 30. April 2011 junge Designer aus den Ostsee-Anrainerstaaten im Heringsdorfer Kaiserbädersaal um den Baltic Fashion Award. Das Winterbadespektakel bei dem rund 2.000 Zuschauer erwartet werden, beginnt um 11.00 Uhr am Strand links der Ahlbecker Seebrücke. Anschließend, um 13.30 Uhr, präsentieren die Eisbader auf einem Laufsteg ihre selbst geschneiderten Bademoden, bevor sie in die Ostsee spazieren.

Der Mut der Eisbader wird belohnt: Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, einen Kurabgabeerlass für ein Jahr sowie den freien Einritt in die Ostseetherme am 12. Februar, 2011 in der sie sich aufwärmen können. Zudem überreicht die Jury Pokale an den jüngsten und ältesten, an den am weitesten angereisten sowie an den Eisbader mit dem einfallsreichsten Kostüm. Am Ende werden noch Eintrittskarten für das Mode-Event Usedom Baltic Fashion verlost – das vielleicht auch Inspiration für das nächste Winterbadespektakel liefert.

Das 17. Winterbadespektakel wird veranstaltet vom Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom. Anmeldungen unter www.drei-kaiserbaeder.de. Weitere Informationen unter der Rufnummer 038378 24424.

Text: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Foto: © Gründling /usedomfotos.de

Datum: 24.01.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)