Fotowettbewerbe Ostsee

Fotowettbewerbe Ostsee
Fotowettbewerbe Ostsee
(5) Bewertungen: 1

Die Ostsee gehört mit zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands (Hotels Ostsee). Die vielfältigen Landschaften und Motive an der Ostsee werden von Millionen Feriengästen zu allen Jahreszeiten im Foto festgehalten. Jetzt starten gleich drei Fotowettbewerbe mit Motiven und Themen rund um die Ostsee. (Rostock) Die Ostsee: Ferienparadies oder durch Verschmutzung bedrohte Umwelt? Lebensraum von Seestern und Miesmuschel oder hochwassergefährdete Küstenlandschaft? Eiszeitzeugin oder viel versprechender Wirtschaftsstandort?

Fragen auf die Küstenbewohner, Strandspaziergänger, Ostseeurlauber und Wassersportler Antworten geben können und sollen: EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V. ruft derzeit gleich drei Fotowettbewerbe rund um das kleine Meer vor unserer Haustür aus. Gefragt sind Fotos, die die Ostsee als Natur-, Wirtschafts- oder Lebensraum zeigen. Seien es Bilder von der Müllbeseitigung am Strand, der Blick auf Küstenschutzanlagen, Wassersportler, Naturtourismus oder Flora und Fauna - was fällt Ihnen zu den Wettbewerbsthemen ein?

Ob jung oder alt, ob professionelle Bilder oder Hobbyfotograf - jeder darf mitmachen und die Themen kreativ umsetzen. Bis zu fünf Fotos können die TeilnehmerInnen einreichen. Eine Jury bewertet u.a. Qualität und Kreativität der Beiträge. Die Siegerfotos werden nach Abschluss der Wettbewerbe auf dem Informationsportal Meer & Küste präsentiert und mit regionalen Preisen prämiert. So winken beispielsweise Eintrittskarten für die Ostseetherme in Scharbeutz, ein Büchergutschein im Wert von 50,- € und Karten fürs Theater in der Stadthalle Neumünster. Interessierte Hobbyfotografen können ihre Bilder per eMail einsenden oder direkt in die Wettbewerbsdatenbank hochladen. Weitere Informationen unter www.kuestenschule.de.

Fotowettbewerb „Lübecker Bucht“ - Einsendeschluss: 15.02.2011
Fotowettbewerb „Ökosystem Ostsee“ - Einsendeschluss: 15.02.2011
Fotowettbewerb „Klima & Meer“ - Einsendeschluss: 28.02.2011


EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V. führt derzeit finanziell unterstützt durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Bingo! Projektförderung Schleswig-Holstein und die Klara Samariter-Stiftung das Bildungsprojekt „Meer im Fokus“ durch. Das Projekt trägt die Ostsee in die Schulen – und Schülerwissen in die Öffentlichkeit! In dem mehrwöchigen Projekt beschäftigen sich Schulklassen mit Fragen der nachhaltigen Nutzung und Entwicklung des kleinen Meeres vor ihrer Haustür. Auf Exkursionen und in eigenständiger Recherche gehen die Jugendlichen ihren Wunschthemen nach, um ihre Ergebnisse später im Internet und auf einer Ausstellung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ein Fotowettbewerb lädt abschließend auch andere Küsteninteressierte ein, aktiv zu werden. Denn was nützt Wissen, wenn es in der Schule verbleibt?

Der Wettbewerb ist nach Ansicht der beteiligten SchülerInnen und EUCC-D eine gute Möglichkeit, auch außerhalb der Schule Anwohner und Touristen für die Meere und Küsten zu sensibilisieren. Denn „Fotos eignen sich hervorragend, um ohne große Worte das hier und jetzt einzufangen und Entwicklungen aufzuzeigen“ so die Koordinatorin der Fotowettbewerbe.

Derzeit laufen parallel drei Wettbewerbe: Die 9d am Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand hat sich mit der in unmittelbarer Nähe gelegenen Lübecker Bucht beschäftigt und ihre Arbeitsergebnisse im Internet und auf einer Ausstellung im Meeresaquarium Sea Life Timmendorfer Strand präsentiert. Nunmehr ruft sie alle Küsteninteressierten zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Lübecker Bucht“ auf. Die 9e des Helene-Lange-Gymnasiums in Rendsburg ging im Ostsee Info-Center und am Eckernförder Strand dem Ökosystem Ostsee auf die Spur und bittet interessierte Hobbyfotografen um Einsendung von Bildern rund um Flora und Fauna der Ostsee. Die 11b der Holstenschule Neumünster nahm das Klima und den viel diskutierten Wandel sowie seine Auswirkungen auf Meer und Küste unter die Lupe - heraus kamen spannende Internetbeiträge und zahlreiche Modelle, die über mehrere Wochen im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster ausgestellt wurden. Und was fällt Ihnen zur Thematik ein (Ferienhaus Ostsee)?

Text: EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V.

Foto: © Karin Höll

Datum: 24.01.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)