11. Usedomer Kleinkunst-Festival 2010

11. Usedomer Kleinkunst-Festival 2010
11. Usedomer Kleinkunst-Festival 2010
(5) Bewertungen: 1

Für Feriengäste der Ostsee-Insel Usedom lohnt sich eine Reise zu Pfingsten immer ganz besonders, wenn sie Clownerie und Akrobatik lieben. Auch Pfingsten 2010 findet das Usedomer Kleinkunstfestival mit Auftritten aus verschiedenen Genres der „kleinen Kunst“ statt. Bereits zum 11. Mal lockt das Usedomer Kleinkunst-Festival vom 21. bis 24. Mai 2010 auf die Sonneninsel. Besonders „heiß“ geht es dabei mit der Feuershow vom „Varieté am Meer“ in Heringsdorf zu (Hotels Heringsdorf). Kurzentschlossene Urlauber, die Pfingsten einen Kurzurlaub auf der Insel Usedom verbringen möchten, sollten sich mit dem Buchen ihres Usedom Hotels beeilen.

(Insel Usedom) Tollkühne Luftakrobaten, intergalaktische Komödianten, witzige Pantomime, bunte Musik, spaßige Clownerie, schlagfertige Walk-Acts, unterhaltsames Straßentheater, artistische Jonglage und spektakuläre Feuershows… Urlauber und Einheimische werden staunen, wenn die Welt der „KLEINEN Kunst“ die Sonneninsel Usedom beim Internationalen Kleinkunstfestival vom 21.5. bis zum 24.5.2010 erobert.

Insgesamt 24 Künstlergruppen aus 16 verschiedenen Ländern werden die Besucher und die professionelle Jury gleichermaßen begeistern – unter anderem mit durch die Luft wirbelnden Keulen, Bällen, Skateboards und Diabolos sowie mit Alphörnern und singenden Sägen. Die Besucher des Internationalen Kleinkunstfestivals der Insel Usedom können sich also auf ein wahres „Feuerwerk der Sinne“ freuen.

Apropos Feuer… am 22.5.2010 erwartet die Gäste im Heringsdorfer Kaiserbädersaal eine Gala der ganz besonderen Art, das „Varieté am Meer“ und zugleich eine der spektakulärsten Feuershows, die es auf Usedom je gegeben hat. Mit einer unvergleichlichen Leichtigkeit arbeitet das Quartett „Licence2BURN“ mit dem Feuer, einer der ältesten Faszinationen der Menschheit. Unvorstellbar große Feuerwolken aus dem Mund eines Künstlers, schnelle und grazile Bewegungen, die Feuerspiralen auf der Bühne entstehen lassen und perfekt synchrone Aktionen verwandeln die Bühne in ein spektakuläres Lichtermeer. Mit anderen Worten: Die Zuschauer erwartet ein unvergesslicher Abend im Heringsdorfer Kaiserbädersaal und eine phantasievolle Reise in eine Welt der Magie, der schrägen Comedy-Figuren und temporeichen Akrobaten. Tickets für das „Varieté am Meer“ gibt es in der Touristinformation Heringsdorf und an der Abendkasse.

Alljährlich zu Pfingsten verzaubert die Sonneninsel Usedom Einheimische und Gäste durch die große Welt der „KLEINEN Kunst“. Informationen zum Programm des Kleinkunstfestivals Usedom und das passende Usedom Hotel finden Sie im Magazin www.usedom-exclusiv.de.

Text: Usedom Tourismus GmbH

Foto: © Ulrich Faust

Datum: 19.05.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)