Seedrachen im Sea Life Timmendorfer Strand

Seedrachen im Sea Life Timmendorfer Strand
Seedrachen im Sea Life Timmendorfer Strand
(0) Bewertungen: 0

Das Sea Life Großaquarium in Timmendorfer Strand ist ein sehr beliebtes und lohnenswertes Ausflugsziel an der Ostseeküste Holsteins. Das Sea Life Timmendorfer Strand zeigt in diversen Aquarien die farbenprächtige Welt der Meere und informiert die Besucher über die Weltmeere, ihre Bewohner und sensibilisiert für die notwendigen Schutzmaßnahmen, um die Flora und Fauna in den weltumspannenden Lebensräumen möglichst umfassend zu erhalten. Am 24. März 2010 wird im Sea Life Timmendorfer Strand eine Sonderausstellung über Seedrachen gezeigt, die die Feriengäste sicherlich in ihren Bann ziehen werden (Hotel Timmendorfer Strand).

(Timmendorfer Strand) Mystisch und geheimnisvoll, verborgen zwischen Tempeln und Ruinen eröffnet sich Besuchern ab Ostern 2010 das „Paradies der Seedrachen“, die neue Sonderausstellung im Sea Life Timmendorfer Strand. Besucher können sich hier auf eine beeindruckende Reise in die Unterwasserwelt begeben und sich von filigranen Seedrachen verzaubern lassen.

Feuerspuckend, mit einem Angst einflößenden Gebiss und scharfen Klauen – das ist die typische Vorstellung von einem Drachen. Doch nicht so die Seedrachen im Sea Life Timmendorfer Strand: die Bewohner der neuen Sonderausstellung sind verwandt mit Seepferdchen und Seenadeln und werden auch Fetzenfische genannt. Als Meister der Tarnung bezaubern sie durch ihre außergewöhnliche Gestalt und ähneln filigranen Fantasiewesen.

Ausflugsziel Sea Life Timmendorfer StrandDie Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn der jüngste Zuwachs der Sea Life Familie soll sich von Anfang an in seinem neuen Zuhause heimisch fühlen. Daher ist neben den Künstlern, die die Ausstellungsräume gestalten, vor allem das Aquaristen-Team gefragt. „Bei den Seedrachen handelt es sich um sehr seltene Tiere, die hohe Ansprüche haben“, so Jens Hirzig, Chefbiologe im Sea Life Timmendorfer Strand. Das Team ist derzeit damit beschäftigt, in den neuen Seedrachenaquarien naturgetreue Bedingungen für die Tiere zu schaffen. „Um eine ideale Versorgung zu gewährleisten, hat sich unsere Biologin Cathrin Pawlack gerade auf den Weg nach England gemacht, um dort an einer speziellen Seedrachen-Schulung teil zu nehmen und alles über die Tiere zu lernen“, sagt Hirzig.

Die Seedrachen sowie die neue Ausstellung „Paradies der Seedrachen“ sind ab dem 24. März 2010 im Sea Life Timmendorfer Strand zu sehen. Das Großaquarium ist täglich ab 10 Uhr für alle Besucher geöffnet. Die Sea Life Jahreskarte ist übrigens auch ein prima Geschenk für alle kleinen und großen Aquarien-Fans.

Text und Fotos © Sea Life Timmendorfer Strand

Datum: 24.02.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)