Winterurlaub Ostsee

Winterurlaub Ostsee Rügen
Winterurlaub auf der Insel Rügen
(0) Bewertungen: 0

Winterurlaub an der Ostsee ist für jeden Feriengast ein besonderes Erlebnis. Wenn Strand und Wälder schneebedeckt liegen, wenn die Wellen die kleinen Eisschollen am Spülsaum mit einem Knistern übereinander schieben, wenn nach einem ausgiebigen Strandspaziergang entlang der Ostsee ein warmer Tee, Glühwein oder Grog wartet, dann macht Winterurlaub an der Ostsee so richtig Spaß. Auch Deutschlands größte Insel Rügen liegt derzeit unter einem weißen Kleid. Die Boddengewässer zwischen Rügen, dem Festland und der Insel Hiddensee sind momentan mit Eis bedeckt. Nutzen Sie die winterliche Pracht zu einem Kurzurlaub an der Ostsee (Hotel Rügen).

(Insel Rügen) Weiß sind auf der Insel Rügen sonst vor allem die Bädervillen, die Kreideküste und die kilometerlangen Sandstrände. In diesem Winter verzaubern Frost und Schnee auch die Wälder, die Ufer und die reetgedeckten Fischerkaten auf der Ostseeinsel. Bodden und Seen überziehen glitzernde Eisdecken; auf der Ostsee treiben die ersten Eisschollen. Durch Wind und Meeresströmung bricht das Eis schnell und kann sich, wenn der Wind günstig steht, die Eisschollen zu bizarren Gebilden auftürmen.

Zu den schönsten Wanderzielen gehören der Hochuferweg an der berühmten Kreideküste und die Zickerschen Berge, die einzigartige Ausblicke über die verschneiten Berge der Halbinsel Mönchgut eröffnen. Einige Ausflugsschiffe bieten auch im Winter Fahrten auf die nun eisigen Gewässer an. Viele Museen, Galerien und Sehenswürdigkeiten wie das Nationalparkzentrum am Königsstuhl haben geöffnet. Und auf der Eisbahn in Sellin lassen Wintersportler die Kufen blitzen.

Draußen mag es noch so kalt sein - anheimelnde Plätze im Warmen sind zahlreich und einladend: Wenn man nach dem winterlichen Strandspaziergang mit geröteten Wangen und einem wohligen Kribbeln auf der Haut bei einem heißen Sanddorngrog vor dem wärmenden Kamin sitzt, kann der Tag eigentlich kaum besser werden. Es sei denn, es stehen noch Sauna und Wellness auf dem Programm: entspannende Massagen, wohltuende Kreidepackungen und exklusive Wohlfühlbehandlungen runden den Winterurlaub an der Ostsee ab.

Text: Tourismuszentrale Rügen GmbH

Foto: © D. Lindemann

Datum: 07.01.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.
Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)