Bridge of Fashion auf Usedom

Bridge of Fashion auf Usedom
Bridge of Fashion auf Usedom
(5) Bewertungen: 1

(Insel Usedom) Seit 2007 lockt die BRIDGE OF FASHION im Juli Hunderte Modeliebhaber und –laien auf die Sonneninsel Usedom. Dreimal jährlich wird Usedom zum „Mode-Mekka“ des Nordens. Neben der BRIDGE OF FASHION sind USEDOM BALTIC FASHION GUESTS und der USEDOM BALTIC FASHION AWARD feste Bestandteile im Kulturerleben der Sonneninsel Usedom.

Vor der einmaligen Kulisse der Bäderarchitekturvillen, der Ostsee und des feinen, weißen Sandstrandes verwandelt sich die längste Seebrücke Deutschlands im Kaiserbad Heringsdorf am 4. Juli 2009 wieder zum längsten Catwalk Europas: in die BRIDGE OF FASHION. Ab 17 Uhr werden dort, wo sonst Touristen auf und ab flanieren, elegante Kleider, schicke Hüte und stilvolle Anzüge die staunenden Blicke der Gäste auf sich ziehen. Die zweistündige Show verspricht neben internationaler Vielfalt auch höchste Qualität.

Zu sehen gibt es ein Defilee internationaler Preisträger aus Litauen, Estland, Lettland, Polen, Schweden, Russland und Deutschland, die an diesem Tag eine große gemeinsame Show gestalten. Dabei dürfen die Preisträger vom USEDOM BALTIC FASHION AWARD 2008 natürlich nicht fehlen: Antonia Goy, Preisträgerin in der Kategorie „Prêt-à-porter“, und die Publikumspreisgewinnerin Juliane Meyer präsentieren ebenfalls ihre Kollektionen.

Die 32 Models laufen über einen rund 400 Meter langen blauen Catwalk, der auf der einen Seite der Seebrücke verlegt wird. Auf der anderen Seite sitzen die Zuschauer. In diesem Jahr neu: Auch vor dem Seebrückenrestaurant gibt es Plätze. Hier gibt es die Mode und das Ambiente beim Latte Macchiato und Eis.

Nach der Show feiern die Designer, Models und Gäste auf der wohl größten Usedomer Beachparty des Jahres. Tickets für die BRIDGE OF FASHION gibt es in den Touristinformationen Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin und Wolgast, ab dem 2. Juli 2009 auch auf der Heringsdorfer Strandpromenade, am 4. Juli 2009 ab 10 Uhr an der Tageskasse auf der Seebrücke Heringsdorf sowie unter der kostenfreien Hotline 0800 2452325.

Veranstaltet wird die BRIDGE OF FASHION von den „3 Kaiserbädern“ Insel Usedom in Zusammenarbeit mit der Usedom Tourismus GmbH und unterstützt vom Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Text: Usedom Tourismus GmbH

Wir haben Ihr Usedom Hotel für Sie!

Datum: 30.06.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Umweltfotofestival »horizonte zingst«
Dieses traditionelle Festival feiert vom 28.Mai bis 6. Juni 2021 bereits die 14. Auflage. Seit 2017 findet es in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BBF) statt. Der vor über 50 Jahren gegründete Verein hat sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben. Nun hat er zu diesem Zweck eine eigene Akademie gegründet.
Leuchttürme in der Kieler Förde
Sie sind maritimes Wahrzeichen, Kulturdenkmal und Besuchermagnet. Jeder einzelne strahlt eine besondere Faszination aus. Bei den einen wird durch ihren Anblick eine Sehnsucht entfacht, andere lassen beim Betrachten – das Meeresrauschen im Ohr – einfach die Seele baumeln. Oder sie erklimmen die zahlreichen Stufen hinauf zu einem Ausblick über die Weiten des Meeres.
Seebrücken – Spazierwege auf dem Meer
Sie üben eine Faszination auf alle Gäste aus – die zahlreichen Seebrücken in den Bäderorten an der Küste. Ursprünglich wurden sie als Ersatz für einen Schiffsanleger gebaut, wenn es die Wassertiefe nicht zuließ. Charakteristisch ist der Unterbau aus Pfählen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)