Ostsee-Urlaub in Schleswig-Holstein 2009

Ostsee-Urlaub in Schleswig-Holstein 2009
Ostsee-Urlaub in Schleswig-Holstein 2009
(0) Bewertungen: 0

(sh-na) Als Sommerfrischler genießen die Urlauber den freien Blick und die erholsame Weite, die gesunde Seeluft und das belebende Meerwasser. Sie lassen den Alltag weit hinter sich mit sanften Bewegungen, wie sie ihnen gut tun. Bei Strandspaziergängen an Ostsee oder im Nordsee Urlaub, beim Radfahren auf historischen Wegen oder beim Wandern durch die verträumte Seenlandschaft im Binnenland.

Als Seefahrer begeben sie sich an Bord schöner Traditionssegler und auf große Fahrt zum Krabbenfang. Als Neuland-Entdecker schnuppern sie in den Segel- und Golfsport hinein oder lassen das Fotografieren zu ihrem neuen Hobby werden. Gartenträumer werden von den prächtigen Schlössern, den verwunschenen Herrenhäusern, den großartig angelegten Parks und den Gartenrouten zwischen den Meeren begeistert sein. Topf-Gucker schlemmen zwischen Galloways und Windmühlen und lassen sich in die friesische Küche einführen. Fitmacher bekommen bei Original Thalasso-Anwendungen und Yoga am Strand neue Energie.

Sommerfrischler
…sind immer für eine Radtour oder einen Strandspaziergang zu begeistern!

Gartenträumer
…lieben prächtige Schlösser, duftende Blüten und grüne Oasen!

Seefahrer
…sind sehnsüchtig nach Meer, nach Krabbenfahrten, Dampfertouren und Segeltörns!

Neuland-Entdecker
…probieren sich gerne aus und finden ihr neues Hobby in Schleswig-Holstein!

Topf-Gucker
…lassen sich Glückstädter Matjes und zartes Salzwiesen-Lamm schmecken!

Fitmacher
…tanken neue Energie an frischer Luft und im belebenden Meerwasser!

Die Broschüre meer.natur.zeit* können Sie über das Servicetelefon 01805/ 600 604 (0,14 €/ Min., Mobilfunk abweichend) oder unter www.sh-tourismus.de bestellen.

Text: Schleswig-Holstein (TASH)

Datum: 13.03.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Umweltfotofestival »horizonte zingst«
Dieses traditionelle Festival feiert vom 28.Mai bis 6. Juni 2021 bereits die 14. Auflage. Seit 2017 findet es in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BBF) statt. Der vor über 50 Jahren gegründete Verein hat sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben. Nun hat er zu diesem Zweck eine eigene Akademie gegründet.
Leuchttürme in der Kieler Förde
Sie sind maritimes Wahrzeichen, Kulturdenkmal und Besuchermagnet. Jeder einzelne strahlt eine besondere Faszination aus. Bei den einen wird durch ihren Anblick eine Sehnsucht entfacht, andere lassen beim Betrachten – das Meeresrauschen im Ohr – einfach die Seele baumeln. Oder sie erklimmen die zahlreichen Stufen hinauf zu einem Ausblick über die Weiten des Meeres.
Seebrücken – Spazierwege auf dem Meer
Sie üben eine Faszination auf alle Gäste aus – die zahlreichen Seebrücken in den Bäderorten an der Küste. Ursprünglich wurden sie als Ersatz für einen Schiffsanleger gebaut, wenn es die Wassertiefe nicht zuließ. Charakteristisch ist der Unterbau aus Pfählen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)