Neues Veranstaltungskonzept für Travemünde

Ostseebad Travemünde - Viermastbark PASSAT (Foto © Hans-Wedig Müller/www.luebeck-tourismus.de)
Ostseebad Travemünde - Viermastbark PASSAT (Foto © Hans-Wedig Müller/www.luebeck-tourismus.de)

Travemünde, das Seebad der Hansestadt Lübeck, ist den meisten Ostsee-Urlaubern vor allem durch die Travemünder Woche, den Skandinavienkai als Fährhafen zum Beispiel nach Schweden und Finnland und die Viermastbark PASSAT bekannt. Um das kulturelle Angebot in Travemünde für die Gäste der Region aufzuwerten, wurde für das Urlaubsjahr 2009 ein neues Veranstaltungskonzept entwickelt.

(Lübeck) Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH hat für das Jahr 2009 ein neues Veranstaltungskonzept für Travemünde entwickelt. Thematisch ist das Konzept auf die Bereiche "Travemünde - Bühne am Meer", "Kunst und Kultur" und "Sport" ausgerichtet. Travemünde punktet als "Bühne am Meer" mit einer einmaligen Lage an der Ostsee, dem 4,5 km langen, feinen Sandstrand, der historischen Promenade und dem Brodtner Steilufer mit Panoramablick auf die Lübecker Bucht.

Die geplanten Bühnenstandorte sind die "Strandbühne", die "Promenaden-Bühne" und die "Passat-Bühne". Im Fokus stehen dabei keine Großveranstaltungen, sondern kleine, qualitativ hochwertige und liebevoll gestaltete Veranstaltungen.

Neu sind neben den Klassikern Travemünder Woche, Sail Travemünde und Herbstdrachenfest u.a. die Theaterproduktionen "Der Spieler" im Casino Travemünde, "Vorhang auf - Die Odyssee" - Erlebnistheater am Strand und der Krimi "Tatort Passat". Auch die "Wind Art" mit kunstvollen und innovativen Windspielen wird 2009 erstmalig in Travemünde stattfinden.

Text: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Foto © Hans-Wedig Müller/www.luebeck-tourismus.de

Ferienwohnung Travemünde

Datum: 19.01.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

14. Umweltfotofestival Zingst 2021
Das Ostseeheilbad Zingst erstreckt sich mehrere Kilometer entlang der Küste der gleichnamigen Halbinsel. Es hat sich unter den deutschen Ostseebädern bereits seit Jahren einen Namen als Mekka der Fotofreunde gemacht. Diese Tradition wird 2021 fortgesetzt.
Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster
Die historische Klosteranlage gehört nicht nur zu den bedeutendsten in ganz Norddeutschland, sie macht auch mit einem außerordentlich reichhaltigen Veranstaltungsprogramm auf sich aufmerksam. Davon können auch die gegenwärtigen Beschränkungen nicht abhalten.
Kiel virtuell erleben
In Zeiten des Tourismusverbots stecken die Anbieter nicht einfach den Kopf in den Sand sondern versuchen, mit originellen Ideen sowohl die Wirtschaft am Leben zu erhalten als auch die Gäste zu binden. Ein Beispiel dafür stellen wir Ihnen aus der Stadt Kiel vor.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)