Familienurlaub in Schleswig-Holstein mit dem kinderpass* 2008

Familienurlaub in Schleswig-Holstein mit dem kinderpass* 2008
Familienurlaub in Schleswig-Holstein mit dem kinderpass* 2008

Familienurlaub an der Ostsee ist etwas Herrliches: die Kinder buddeln im Sand oder plantschen im Wasser, während Mama und Papa im Strandkorb entspannen. Doch was macht man, wenn mal ausnahmsweise „Schietwetter“ vorherrscht? Der kinderpass* sorgt trotzdem für aufregende Ferien an der Ostsee.

(sh-na) Für den perfekten Familienurlaub in Schleswig-Holstein gibt es ab sofort den neuen kinderpass*. Neben spannenden Freizeittipps bietet der Reiseführer für Kinder vergünstigten Eintritt in 27 Museen, Freizeit- und Erlebnisparks. Der kinderpass* ist kostenlos in allen Urlaubsorten und bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein erhältlich.

Auch in diesem Jahr führen die lustigen Comicfiguren „Helle & Pelle“ durch das Heft und stellen den jungen Lesern viele Abenteuer vor, die es in Schleswig-Holstein zu erleben gibt. Ob Ponyreiten an der Ostsee, Krebse und Seesterne im Wattenmeer suchen oder Wikinger Schiffe bestaunen; im Land zwischen den Meeren ist immer etwas los.

Und das Beste: Mit den 27 Gutscheinen erhalten Kinder vergünstigten oder kostenlosen Eintritt in die spannendsten Museen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Und wer die drei großen Preisrätsel am Ende des Hefts löst, kann noch dazu Familien-Gutscheine für das Multimar Wattforum in Tönning, das Sea Life in Timmendorfer Strand, das Steinzeitdorf Albersdorf sowie zahlreiche Bücher und Rätselspiele aus der Reihe WAS IST WAS des Tessloff-Verlags gewinnen.

Die im kinderpass* vorgestellten „Schietwetter-Angebote“ sind für Urlaubstage gedacht, an denen die Sonne mal nicht scheint. Dann geht’s zum Schwimmen ins Meerwasser-Erlebnisbad „Grömitzer Welle“ oder in die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ in Büsum, wo Kinder und Eltern mehr über Ebbe und Flut und die Macht des Wassers erfahren. Im Sea Life Timmendorfer Strand lassen sich Seepferdchen, Rochen und Haie aus nächster Nähe beobachten und in der Phänomenta in Flensburg kann nach Herzenslust experimentiert werden.

Der kinderpass* 2008 ist ab sofort kostenlos in allen Urlaubsorten und bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter der Hotline 01805/600604 (0,14 €/Min.), Fax 01805/600644 (0,14 €/Min.) sowie im Internet unter www.sh-tourismus.de erhältlich.

Text: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH)

Datum: 24.06.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.
Sommerspaß in Kühlungsborn
Das Ostseebad Kühlungsborn zwischen Rostock und Wismar gehört zu den größten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Zur wieder erfolgten Saisoneröffnung warten die Touristiker mit zahlreichen Angeboten auf.
Besser urlauben in Prerow
Das Ostseebad Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist eines der größten und bedeutendsten seiner Art an der Ostsee. Nun sind hier neue Maßnahmen zur Verbesserung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur auf den Weg gebracht, die den Urlaub in der weitläufigen Ortslage komfortabler machen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)