Bald Teilnahmeschluss für Spaß-Regatta in Karlshagen / Usedom

Bald Teilnahmeschluss für Spaß-Regatta in Karlshagen / Usedom
Bald Teilnahmeschluss für Spaß-Regatta in Karlshagen / Usedom

Die Gastgeber an der Ostsee lassen sich vor allem in der Sommersaison einiges für ihre Gäste einfallen. So auch das Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom. Beim Hafenfest 2008 wird wie in den vergangenen Jahren wieder „Karlchens verrückte Spaß-Regatta“ veranstaltet. Teilnehmen darf jedes Wasserfahrzeug, es sei denn, es ist ein Boot!

(Karlshagen) Der Cowntdown läuft: Bis zum Hafenfest 2008 im Ostseebad Karlshagen, also bis zu „Karlchens verrückter Spaßregatta“ sind es nur noch zwei Monate. Anmeldeschluss ist bereits am 14. Juli 2008. Gerade noch Zeit genug, um Badewanne oder Regentonne für das Wasserrennen flott zu machen.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Gefragt sind außergewöhnliche Wasserfahrzeuge, die schwimmen können! Und zwar am 27. Juli 2008 beim traditionellen Hafenfest im Ostseebad Karlshagen. Die Spaßregatta beginnt am Sonntag um 15 Uhr.

Teilnahmebedingungen: Mitmachen kann jeder, der ein taugliches Gefährt hat und sich damit über Wasser halten kann. Boote sind allerdings nicht zugelassen, ebenso sind Originalteile von Booten und Schiffen verboten. Außerdem dürfen die Wasserfahrzeuge nicht maschinell bewegt werden – auch dann fliegt das Gefährt aus dem Rennen.

Gewertet wird übrigens in zwei Kategorien – Spaß und Schnelligkeit: Die Besatzung des lustigsten Gefährts kann sich über 200 Euro freuen, als zweiter Preis winken 100 Euro und für den Drittplatzierten gibt es 50 Euro. In der Kategorie Schnelligkeit wird nur einer und zwar der schnellste Wasser-Renner belohnt - mit 150 Euro Siegprämie. Anmeldungen sind in der Touristinformation in Karlshagen möglich unter touristinformation@karlshagen.de oder telefonisch unter 038371 20758.

Neben „Karlchens verrückter Spaß-Regatta“ warten auf die Gäste des Hafenfestes viele kulinarischen Leckereien, frisch gezapftes Bier und leckerer Fisch. Dazu gibt es eine bunte Schausteller- und Händlermeile und das beliebte Höhenfeuerwerk.

Text: Usedom Tourismus GmbH

Datum: 30.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.
Sommerspaß in Kühlungsborn
Das Ostseebad Kühlungsborn zwischen Rostock und Wismar gehört zu den größten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Zur wieder erfolgten Saisoneröffnung warten die Touristiker mit zahlreichen Angeboten auf.
Besser urlauben in Prerow
Das Ostseebad Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist eines der größten und bedeutendsten seiner Art an der Ostsee. Nun sind hier neue Maßnahmen zur Verbesserung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur auf den Weg gebracht, die den Urlaub in der weitläufigen Ortslage komfortabler machen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)