Bornholmer Menu verbindet Svaneke und Dragør

Bornholmer Menu verbindet Svaneke und Dragør
Bornholmer Menu verbindet Svaneke und Dragør

Die dänische Ostsee-Insel Bornholm ist ein sehr beliebtes Reiseziel für Ostsee-Urlauber. Neben der naturschönen Landschaft und den Kulturangeboten hat die Insel Bornholm auch kulinarisch einiges zu bieten: Räucherfisch, Bier- und Schnapsvarianten und jetzt auch ein Menu, das die Bornholmer Stadt Svaneke mit dem auf der Insel Seeland nahe Kopenhagen gelegenen Dragør verbindet: den Liebesteller.

(Insel Bornholm) Zwei tüchtige Köche arbeiten mit den besten örtlichen Zutaten, bereiten sie auf meisterhafte Weise und servieren die Leckereien in einer neuen Kombination auf einem schönen herzförmigen Teller aus Bornholmer Keramik.

Der Liebesteller wird in den folgenden Monaten im Hotel Siemsens Gaard in Svaneke auf Bornholm und im Restaurant Beghuset in Dragør auf Seeland serviert. Der Liebesteller beschreibt das Band zwischen zwei kulinarischen Destinationen - Svaneke und Dragør - und die Idee ist von der Arbeit mit den Fernsehsendungen "New Scandinavian Cooking" entstanden.

New Scandinavian Cooking ist eine skandinavische Speise- und Reisesendung für ein internationales Publikum. Im Rahmen von 13 Sendefolgen hat der Koch Claus Meyer die schönsten Orte Dänemarks besucht und hat einzigartige lokale Rohwaren, wunderbare Produzenten und seltene Menschen vorgestellt, und durch Worte, Bilder und - natürlich - durch die Zubereitung von Gerichten, faszinierende Elemente der dänischen Speise- und Kulturgeschichte vermittelt.

Die Formgebung des Tellers präsentiert das Dänemark-Herz, das auch zum Logo von Destination Bornholm gehört. Ein Symbol Dänemarks und guter dänischer Erlebnisse.

Das Hotel Siemsens Gaard in Svaneke serviert den Liebesteller vom 1. Juni bis 1. September 2008. Hier können Sie das gute Essen auf der Terrasse mit Rundblick auf den Hafen, die Stadt und die Ostsee genießen.

Das Restaurant Beghuset liegt in der Stadtmitte der idyllischen Seemannsstadt Dragør - nur 12 km vom Rathausplatz Kopenhagens entfernt. Hier können Sie den interessanten Liebesteller bis 1. September 2008 bestellen. Außerdem können Sie in Dragør auch das gute Bier vom Brauhaus Svaneke genießen.


Der Liebesteller

Hering aus Christiansø mit Eiertatar und Schwarzbrot

Geräucherter Lachs mit frischem Sommersalat

Gepökelte Gänsebrust mit Kompott aus Rhabarber und Meerrettich

Gänsepastete mit Zwiebeln in Rotwein und Honig eingemacht

Bornholm Bornzola-Käse auf Roggenkeksen mit eingekochten Blaubeeren 


Text: Destination Bornholm

Datum: 28.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)