Neufundländer über Wasserrettung im Ostseeheilbad Dahme

Wasser-Rettung: Ein Neufundländer springt ins Wasser (Foto: Kurbetrieb Dahme)
Wasser-Rettung: Ein Neufundländer springt ins Wasser (Foto: Kurbetrieb Dahme)

Im Ostseeheilbad Dahme werden vom 23. bis 25. Mai 2008 Neufundländer-Wasserarbeitsgruppen trainieren. Die Neufundländer werden auf Notfälle vorbereitet und können im Ernstfall sogar Menschenleben retten.

(Dahme) Kurz nach Beginn der neuen Saison, steht gleich ein Highlight auf dem Programm vieler Neufundländer-Besitzer und ihrer Tiere. Denn von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Mai 2008, um 10.00 und 14.00 Uhr stehen beim Eurocamping Zedano (Strandabschnitt am Bootsanleger) die Wasserarbeitstage im Ostseeheilbad Dahme an.

An diesem Wochenende werden zahlreiche Neufundländer aus vielen Teilen Deutschlands zur Schau stellen, was ein trainierter Hund alles aus dem Wasser ziehen oder im Wasser transportieren kann. Auch Sprünge aus Booten sowie Übungseinheiten an Land werden präsentiert.

In ihren Heimatorten werden die bis zu 80 Kilogramm schweren Neufundländer in Wasserarbeitsgruppen (Vereinen) dazu ausgebildet, Puppen, Boote und Menschen aus dem Wasser zu ziehen. Dabei können die Hunde, die zwischen den Zehen sogar kleine Schwimmhäute haben, bis zum Achtfachen ihres eigenen Körpergewichts ziehen.

Während der Wasserarbeitstage in Dahme können Hundebesitzer die Fähigkeiten ihrer Tiere mit fremden „Neufis“ vergleichen, Erfahrungen austauschen und mehr über die Lebensretter mit der feuchten Schnauze erfahren. Dazu sind alle Interessierten mit und ohne Hund sehr herzlich eingeladen.

Text und Foto: Kurbetrieb Dahme

Datum: 19.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.
Sommerspaß in Kühlungsborn
Das Ostseebad Kühlungsborn zwischen Rostock und Wismar gehört zu den größten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Zur wieder erfolgten Saisoneröffnung warten die Touristiker mit zahlreichen Angeboten auf.
Besser urlauben in Prerow
Das Ostseebad Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist eines der größten und bedeutendsten seiner Art an der Ostsee. Nun sind hier neue Maßnahmen zur Verbesserung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur auf den Weg gebracht, die den Urlaub in der weitläufigen Ortslage komfortabler machen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)