Veranstaltungen zu Pfingsten 2008 im Ostseeheilbad Dahme

Veranstaltungen zu Pfingsten 2008 im Ostseeheilbad Dahme
Veranstaltungen zu Pfingsten 2008 im Ostseeheilbad Dahme

Das Ostseeheilbad Dahme hat für seine Gäste zu Pfingsten 2008 einige interessante Veranstaltungen geplant. Egal ob Ostsee-Urlaub in Dahme oder ein Tagesausflug: ein Besuch im Ostseeheilbad sich!

Ostsee Strandabenteurer Aktionstag
Am 9. Mai 2008 können große und kleine Strandabenteurer entlang der Ostsee, im Rahmen der Aktion Strandabenteurer Aktionstag, zahlreiche kostenfreie Expeditionen ausprobieren. Auch Dahme beteiligt sich mit zwei Angeboten. Um 11.00 Uhr findet die Strandentdeckungstour statt, bei dem die Teilnehmer die Tiere und Pflanzen am Strand und im Flachwasserbereich entdecken und bestimmen lernen. Weiter geht es um 14.00 Uhr mit dem Bernsteinschleifen, bei dem jeder Teilnehmer sein eigenes Schmuckstück herstellen und nebenbei jede Menge über das Gold des Nordens erfahren kann. Die Treffpunkte sind jeweils im Haus des Gastes Dahme und die Teilnahme ist kostenfrei.

Familien Strandfest in Dahme
Das OstseeFerienLand macht in diesem Jahr ordentlich „Rabatz“! Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst...und das hat Zeit für Dich!“ werden in diesem Jahr wöchentlich Familien-Strandfeste durchgeführt. In Dahme ist der Donnerstag dafür reserviert. So auch am 8. Mai 2008 ab 14.00 Uhr am Kinderhafen. Dann können die Kids drei Stunden toben auf Hüpfburgen, Sprungkissen, mit Pedalos und Crazy Bikes fahren, sich schminken lassen und, und, und.

Kinderhafen Programm
Das Programm beginnt um 10.00 Uhr mit Bastelhits für Kids. Dann wird Jeanette von montags bis freitags zwei Stunden mit den Kindern basteln. Vom 12. bis 14. Mai 2008 werden dort zum Laternenumzug am 14. Mai bunte Laternen gebastelt. Die Kosten betragen 3,- € pro Laterne. Täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr heißt es im Kinderhafen „Leinen los“ mit allerhand Spiel und Spaß für die Kids. Außer donnerstags, dann ist die Zeit mit dem Familienstrandfest „Ich sehe was, was Du nicht siehst...und das hat Zeit für Dich“ von 14.00 bis 17.00 Uhr am Kinderhafen gefüllt.

Pfingsttreffen der Gespannfahrer
Am Pfingstsonntag 2008 hört man in Dahme wiehern, schnauben und Hufgeklapper, beim Pfingsttreffen der Gespannfahrer. Der Start ist ab 11.00 Uhr von der Wiese gegenüber dem Dahmer Eck. Im fünf Minuten Takt werden die einzelnen Gespanne dem Publikum vorgestellt und starten. Die Rallye wird über 16 km durch den Kellenhusener Wald gehen, und die Fahrer müssen dabei Aufgaben lösen. Im Anschluss gibt es ein nettes Beisammensein mit Aufgabenlösung und Vergabe der Teilnahmeandenken.

Muttertagskonzert in Dahme
Der Kurbetrieb Dahme freut sich, zu Ehren aller Mütter, am Muttertag, 11. Mai 2008 um 11.00 Uhr ein besonderes Konzert auf dem Nystedplatz zu präsentieren. Die Gesangsgruppe „New Generation“ (ehemals Kinder des Nordens) werden mit einem breiten Repertoire für schöne Unterhaltung sorgen, und der Kurbetrieb Dahme hält für alle Mütter eine kleine Überraschung bereit.

Text: Kurbetrieb Dahme

Datum: 07.05.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)