Süße Leckereien auf Bornholm genießen

Süße Leckereien auf Bornholm genießen
Süße Leckereien auf Bornholm genießen

Die Ostsee-Insel Bornholm ist bei Ostsee-Urlaubern vor allem wegen ihrer Naturschönheiten beliebt. Aber auch die kulinarischen Köstlichkeiten wie Raucherfisch und Spirituosen sind sehr beliebt. Für Leckermäuler unter den Bornholm-Urlaubern stehen die zahlreichen Süßigkeiten-Produktionen in Svaneke hoch im Kurs.

Mit ihren ca. 1200 Einwohnern ist Svaneke auf der Insel Bornholm die kleinste Kleinstadt Dänemarks. Svaneke ist besonders für ihren Charme, die gut erhaltenen Fachwerkhäuser, die Künstler und die vielen Leckereien für Groß und Klein bekannt. Und falls Sie Süßigkeiten lieben, dann ist Svaneke etwas ganz Besonderes!

Svaneke Bolcher
Bei der Svaneke Bonbonfabrik am Marktplatz kam Thomas Ibsen seinerzeit auf eine gute Idee. Denn Ibsens Bonbons, die wie in der guten alten Zeit hergestellt werden, haben sich zu einem wahren Renner entwickelt. Mehrmals täglich haben Sie die Gelegenheit, die Herstellung der Bonbons, Lutscher und anderen Süßigkeiten mit eigenen Augen zu verfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.svanekebolcher.dk.

Café Svaneke Ismejeri
In der Straße Postgade 3 finden Sie den neuen Milchladen "Café Svaneke Ismejeri". Die Inhaber Vibeke Bengtson und Jonas Bohn haben eine Eis-Universität in Italien besucht und stellen jetzt ein hervorragendes Bornholmer Sahneeis mit Beeren und anderen guten Sachen her. Das Café bietet auch ökologischen Kaffee und leckeren Kuchen von der Firma Nyker Brød.

Lakrids by Johan Bülow
Die Lakritzfabrik Lakrids by Johan Bülow nahm im Sommer 2007 ihre Produktion am Glastorvet 1 in Svaneke auf, und damit kann Bornholm sich nun auch die Lakritzherstellung auf die Visitenkarte schreiben. Produziert werden mehrere verschiedene Lakritzsorten, so dass für die Freunde von starkem Lakritz ebenso etwas dabei ist wie für alle, die süßen Genuss bevorzugen. Ganz bestimmt ein Muss für alle Lakritzfreunde. Weitere Informationen finden Sie bei www.lakrids.nu.

Karamelleriet
Ab Frühsommer 2008 werden Sie am Hafen die neue Karamellsiederei "Karamelleriet" finden. Die zwei Svaneke-Frauen Charlotte Vigel und Tine Ipsen fing mit der Karamellsiederei in Kopenhagen im Frühling 2006 an und werden jetzt auch in Svaneke eine Siederei aufnehmen. In der Karamellsiederei werden Sie schöne, weiche, handgemachte Karamellen, Fudge und Peanut Crunch finden und Sie und Ihre Familie können auch die Produktion der Karamellen - natürlich ohne Konservierungsmittel - verfolgen. Weitere Informationen unter www.karamelleriet.dk.

Svaneke Chokoladeri
Im Laufe des Monats Juni 2008 können Sie auch die Leckereien von der neuen Schokoladefabrik der Stadt genießen. Neben dem Restaurant Bryghuset wird die Svaneke Schokoladefabrik öffnen, wo alle Leckermäuler schöne handgemachte Schokolade genießen können. Auch hier können Sie die Produktion mit eigenen Augen verfolgen.

Besuchen Sie die Ostsee-Insel Bornholm und gehen Sie auf Entdeckungsreise in den Speisekammern von Svaneke!

Text: Destination Bornholm

Wir haben Ihr Ferienhaus auf Bornholm!

Datum: 27.03.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.
Neue Ziele in Estland
Auch im nördlichsten der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen kehrt das normale Leben langsam zurück. Die Gastgeber sind gut darauf vorbereitet und warten mit neuen attraktiven Zielen auf.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)