Seebad Warnemünde gehört zur Spitzengruppe deutscher Heilbäder und Kurorte

Seebad Warnemünde gehört zur Spitzengruppe deutscher Heilbäder und Kurorte
Seebad Warnemünde gehört zur Spitzengruppe deutscher Heilbäder und Kurorte

Das Seebad Warnemünde ist bei Ostsee-Urlaubern, gerade wegen seiner Nähe zur pulsierenden Hansestadt Rostock, sehr beliebt. Jetzt bescheinigte eine Studie des Europäischen Tourismus Instituts (ETI) dem Seebad Warnemünde einen führenden Platz unter den getesteten deutschen Heilbädern und Kurorten.

(Warnemünde) Im Vergleich deutscher Seebäder zählt Warnemünde schon heute zu den Spitzenreitern mit ausgezeichneten Angeboten in Sachen Freizeit, Aktivurlaub und Kultur. Das belegt eine Studie, die das Europäische Tourismus Institut (ETI) an der Universität Trier im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern erarbeitet hat. Im Rahmen des umfangreichen Checks, an dem sich auch die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde beteiligte, wurden Angebote und natürliche Bedingungen für Gesundheitstouristen, Erholungs- und Wohlfühlurlauber in insgesamt 158 Heilbädern und Kurorten aus acht Bundesländern getestet und verglichen.

Danach gehört Warnemünde neben sechs weiteren Seebädern in Mecklenburg-Vorpommern zur Spitzengruppe der deutschen Bäderlandschaft. Rostocks Seebad nimmt im Gesamtranking aktuelle Qualität Platz 13 und in der Potenzialqualität Platz 18 aller beteiligten Orte ein. Im Vergleich der Gesundheits- und Badezentren kommt Warnemünde auf Rang 5, wobei das erste Original-Thalasso-Zentrum "Arkona Spa" im Hotel Neptun besonders erwähnt wird. Hervorgehoben werden auch die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten sowie die exzellente Wohlfühl-Atmosphäre und medizinisch-therapeutische Kompetenz.

Für jeden Teilnehmer der Studie wurden ein zielgruppenspezifisches Stärken- und Schwächenprofil erarbeitet und strategische Entwicklungspotenziale abgeleitet. Darin wurde Warnemünde als Seebad mit sehr vielen Stärken gewürdigt und eine sehr hohe zielgruppenorientierte touristische Qualität mit breiten Positionierungsmöglichkeiten bescheinigt.

Die Studie sieht Handlungsbedarf bei der Verbesserung der Warnemünder Ortsatmosphäre. Hier könnten eine einheitliche Gestaltungskonzeption und mehr Grün Abhilfe schaffen, regt die Studie an. Die Erreichbarkeit mit dem Pkw, die aus allen Ballungszentren mehr als drei Stunden beträgt, ist sowohl für Warnemünde als auch für weitere Orte der Ostseeküste ein Negativpunkt. Die Tourismusexperten empfehlen, Warnemündes Position für Erholungs- und Gesundheitstouristen sowie für Wohlfühlurlauber durch spezielle Marketinggemeinschaften weiter zu stärken. Mehr Hotels als bisher sollten sich einer Klassifizierung durch den Hotel- und Gaststättenverband unterziehen, damit die Qualität auch bundesweit besser einschätzbar ist.

Text: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Ihre Ferienwohnung in Warnemünde finden Sie bei uns!

Datum: 18.03.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)