Qualitätsgeprüfter Familienurlaub im 'Wunnerland' Schleswig-Holstein

Qualitätsgeprüfter Familienurlaub im 'Wunnerland' Schleswig-Holstein
Qualitätsgeprüfter Familienurlaub im 'Wunnerland' Schleswig-Holstein

Die Ostsee-Urlauber fragen zunehmend qualitätsgeprüfte Angebote nach. Das Urlaubsland Schleswig-Holstein hat darauf reagiert und setzt auf qualitätsorientiertes und zielgruppengenaues Marketing. Für Angebote im Bereich Familienurlaub bietet die Dachmarke "Wunnerland" eine große Auswahl für Familien mit kleinen und großen Kindern, so dass der Ostsee-Urlaub für alle Familienmitglieder zu einem aufregenden und doch entspannenden Erlebnis wird.

(sh-na) Wunnerland. Hinter diesem plattdeutschen Ausdruck verbergen sich neue Angebote in Schleswig-Holstein, die sich an Familien mit Kindern unter 14 Jahren richten. Das Besondere: Alle Wunnerland-Partner sind nach strengen Richtlinien auf Qualität und Familienfreundlichkeit geprüft worden.

Wunnerland! Wie könnte man Schleswig-Holstein besser beschreiben als mit diesem alten plattdeutschen Ausdruck? Denn dort trifft man immer wieder auf Wunder und Wunderbares, Kurioses und Skurriles, Traditionelles und Modernes. Um dies alles zu entdecken, gibt es jetzt im Wunnerland spezielle Angebote für Familien, in denen sich das Land zwischen den Meeren in einer ganz neuen Perspektive präsentiert. Und der besondere Clou: Alle Anbieter wurden im Vorfeld nach verbindlichen Richtlinien auf ihre erstklassige Qualität und ausgeprägte Familienfreundlichkeit überprüft. Nur wer die unabhängigen Prüfer mit seiner Leistung, Professionalität und Kreativität überzeugt hat, durfte Wunnerland-Partner werden.

„Ich sehe was, was Du nicht siehst!“ Unter diesem Motto stehen in diesem Jahr alle Familien-Angebote im Wunnerland. Ob an Nord- oder Ostsee, im Binnenland, in den Städten oder im Herzogtum Lauenburg: Schleswig-Holstein zeigt sich seinen Gästen aus einem neuen Blickwinkel. Und dass der bei Eltern und Kindern ganz unterschiedlich ist, werden die Urlaubsfamilien hautnah erleben. Ganz gleich ob es gemeinsam als Forscher auf eine Ostseeexpedition geht, als Leuchtturmwärter auf den „großen Amrumer“ oder zu einer Schnitzeljagd mit modernen GPS-Geräten, jeder wird etwas anderes sehen und entdecken. Dabei ist jede Menge Spaß garantiert.

Zeit mit den Kindern zu verbringen, ist der wichtigste Anspruch, den Eltern an einen gemeinsamen Urlaub stellen. Jenseits des Alltags etwas erleben, wozu sonst keine Gelegenheit ist. Deshalb sind alle Wunnerland-Angebote so konzipiert, dass möglichst viel Zeit miteinander verbracht wird. Als Gemeinschaftserlebnisse, die viel Raum lassen für Entdeckungen und Erfahrungen, Beobachtungen und Erkenntnisse, Bewegung und Entspannung. In jedem Angebot gibt es einen Hinweis darauf, wie lange man gemeinsam etwas erleben kann. In Schleswig-Holstein finden Familien wieder Zeit für einander.

Text: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH/nachrichtenagentur

Datum: 07.11.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Umweltfotofestival »horizonte zingst«
Dieses traditionelle Festival feiert vom 28.Mai bis 6. Juni 2021 bereits die 14. Auflage. Seit 2017 findet es in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BBF) statt. Der vor über 50 Jahren gegründete Verein hat sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben. Nun hat er zu diesem Zweck eine eigene Akademie gegründet.
Leuchttürme in der Kieler Förde
Sie sind maritimes Wahrzeichen, Kulturdenkmal und Besuchermagnet. Jeder einzelne strahlt eine besondere Faszination aus. Bei den einen wird durch ihren Anblick eine Sehnsucht entfacht, andere lassen beim Betrachten – das Meeresrauschen im Ohr – einfach die Seele baumeln. Oder sie erklimmen die zahlreichen Stufen hinauf zu einem Ausblick über die Weiten des Meeres.
Seebrücken – Spazierwege auf dem Meer
Sie üben eine Faszination auf alle Gäste aus – die zahlreichen Seebrücken in den Bäderorten an der Küste. Ursprünglich wurden sie als Ersatz für einen Schiffsanleger gebaut, wenn es die Wassertiefe nicht zuließ. Charakteristisch ist der Unterbau aus Pfählen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)