Heiraten maritim im Seebad Warnemünde

Heiraten maritim im Seebad Warnemünde
Heiraten maritim im Seebad Warnemünde

Heiraten am Meer! Für viele Brautpaare ist das das Highlight der Feierlichkeiten. Entlang der Ostseeküste finden sich viele romantische Plätzchen für das Ja-Wort, so der Strand von Göhren auf Rügen oder der Leuchtturm am Kap Arkona. Auch das Seebad Warnemünde bietet mit dem Alten Strom, dem ehemaligen Mündungsarm der Warnow, eine besondere Kulisse für den schönsten Tag im Leben.

Den schönsten Tag im Leben vom Meer verzaubern lassen? Im Seebad Warnemünde können Brautpaare ihre Hochzeit ganz maritim gestalten. Die alte Warnemünder Hafeneinfahrt ist romantische Kulisse für eine unvergessliche Hochzeit. Sie können beim Spaziergang zu zweit das Naturschauspiel Ostsee genießen und zu jeder Jahreszeit große und kleine Schiffe bestaunen. Segelschiffe, Fahrgastschiffe und bauchige Fischkutter schaukeln am Alten Strom.

Dort, wo Warnemünde am schönsten ist, können Brautpaare den Bund fürs Leben schließen. Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde hat dafür ein Hochzeitspaket geschnürt. Ein neues Faltblatt der Tourismuszentrale fasst unter dem Motto "Hochtiet in Warnmünn" alle Angebote und die nötigen Formalitäten zusammen, die die Hochzeit in Warnemünde zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Für das stimmungsvolle Ambiente sorgt das älteste Haus des Rostocker Seebades, die Warnemünder Vogtei am Alten Strom, die sich der dänische König vor Jahrhunderten als Palast bauen ließ. Zum Hochzeitspaket gehören ein festlich geschmückter Raum für 25 Gäste und eine Urkunde zur Erinnerung an die Trauung.

Für die traumhafte Hochzeitsnacht im Seebad bieten Warnemünder Hotels schöne Zimmer und ein zünftiges Frühstück an. Und das besondere Extra an der Ostseeküste? Eine Liebeserklärung auf dem Warnemünder Leuchtturm zum Beispiel. Zu den außergewöhnlichen Zusatzangeboten zählen auch in den Himmel flatternde Hochzeitstauben oder die Fahrt zur Trauung in einer blumengeschmückten Kutsche.

Heiraten in Warnemünde können nicht nur Rostocker, sondern natürlich auch interessierte Paare aus anderen Städten und Regionen. Die ersten Formalitäten klärt das zuständige Standesamt. Bei Sonderwünschen und dem Drumherum der Feierlichkeiten berät die Tourismuszentrale unter T (0381) 548 00 48 oder per E-Mail an ute.klawonn@rostock.de.

Text: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Das passende Ferienhaus in Warnemünde finden Sie bei uns!

Datum: 03.03.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostsee-Holstein: Auszeit am Meer
Auch die holsteinische Ostseeküste mit ihren zahlreichen Stränden zwischen Kiel und Lübeck ist wieder auf Besuch(er) eingestellt. Der Andrang in den ersten Tagen war überwältigend. Allerdings: Die in der Öffentlichkeit kommunizierte Strand-App, über die Strandtickets für die Orte in der Lübecker Bucht buchbar sein sollten, gibt es aktuell nicht. Die Zugänge zu den Stränden stehen wie gewohnt offen.
Zingst: Mekka für Fotofreunde
Das Ostseebad Zingst ist nicht nur eines der größten und schönsten in der Region Fischland-Darß-Zingst, es hat sich als Mekka für Fotofreunde seit Jahren einen Namen gemacht, der über die Grenzen hinausreicht.
Grömitz empfängt wieder Gäste
Das große Seebad Grömitz an der Lübecker Bucht ist wieder voll im Empfangsmodus, die Schar der Gäste erreicht das Vorkrisenniveau. Besonders lockt die Kombination von Ostseestrand und idyllischem Hinterland, das für Fahrradtouren und Wanderungen bestens geeignet ist.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)