Guinness-Rekord: Größtes Beachvolleyball-Turnier in Karlshagen auf Usedom

Beachvolleyball-Turnier in Karlshagen auf Usedom (Foto: nordlicht verlag)
Beachvolleyball-Turnier in Karlshagen auf Usedom (Foto: nordlicht verlag)

Jedes Jahr im Sommer lockt die Insel Usedom zahlreiche Beachvolleyballer aus allen Teilen Deutschlands, aus Österreich, der Schweiz, aus den Niederlanden und aus Polen an die Ostsee, wenn im Ostseebad Karlshagen das weltweit größte Turnier dieser Art am herrlich weißen Sandstrand von Usedom steigt.

Beachvolleyball im Ostseebad Karlshagen – was bis vor zehn Jahre nur Insidern ein Begriff war, hat sich jetzt zum größten Event der Welt gemausert. „Mit Zertifikat“, freut sich Sebastian Krause vom Usedomer Beachcup Förderverein e.V. „Wir stehen jetzt als erstes anerkanntes und größtes Beachvolleyballtunier der Welt im Guinness Buch der Rekorde“. Jahrelang haben die Beachvolleyball-Vereine Usedom Beachcup Förderverein e.V. und ESV Turbine Greifswald auf diesen Moment hingearbeitet, viel Schweiß und Arbeit hat es gekostet, doch am Ende steht der Riesen-Lohn.

„Seit 2000 wurde unser Event größer und größer. 2007 traten wir dann mit 890 aktiven Spielern auf 74 Beachvolleyball-Plätzen am Strand vom Ostseebad Karlshagen an“, vor wenigen Tagen hielten der Organisations-Vorstand und seine Mitstreiter den Beweis für diese Spitzenleistung in der Hand. Ein toller Erfolg aber auch ein spektakulärer Image-Gewinn für die Insel, findet Sebastian Krause. „Es ist doch gerade für unsere Insel toll, dass wir es ins Guinness-Buch geschafft haben. Damit machen wir die Region und unser Ostseebad Karlshagen in aller Welt bekannt.“ Und vielleicht, so die Hoffnung der Organisatoren, bekommt der Beachvolleyball einige Publicity und vielleicht sogar Sponsoren.

Übrigens: Bis zum nächsten weltgrößten Beachvolleyballtunier im Ostseebad Karlshagen sind es nur noch sechs Monate. Der Beachvolleyball-Event wird vom 01. bis zum 03. August 2008 am Karlshagener Strand ausgetragen und bietet neben dem Sport auch viele andere attraktive Freizeitaktivitäten für Besucher jeden Alters.

Text: Usedom Tourismus GmbH, Foto: nordlicht verlag

Ihre Ferienwohnung auf Usedom finden Sie bei uns!

Datum: 08.02.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)