Winter-Spaß an der Ostsee

Winter-Spaß an der Ostsee
Winter-Spaß an der Ostsee

Sie Ostsee ist nicht nur für den Sommerbadeurlaub ideal. Im Winter lassen sich bei Eis und Schnee, kalten Nasen und heißem Glühwein oder Tee ganz andere Seiten der Ostsee entdecken.

(sh-na) Winterbaden in Ostsee, Bosseln mit Punsch und deftigem Grünkohlessen, eine Nordic-Walking-Tour durch die frostbedeckten Hügel der Holsteinischen Schweiz oder ein Ausritt des winterlichen Ostseestrands – Schleswig-Holstein bietet seinen Gästen viel Spaß in herrlich-frischer Winterluft.

Ein traditionelles Wintervergnügen ist in Schleswig-Holstein das Bosseln. Bei diesem Friesischen Volkssport treten mehrere Mannschaften gegeneinander an und rollen eine mit Bleikern gefüllte Holzkugel abwechselnd über die gefrorenen Straßen und Wege. Gewonnen hat die Mannschaft, die für die 8 Kilometer lange Strecke am wenigsten Würfe gebraucht hat. Mit einem zünftigen Grünkohlessen werden anschließend alle belohnt. Wer sich selbst einmal im Bosseln versuchen möchte oder noch ein originelles Event für die Weihnachtsfeier sucht, kann in der Haseldorfer Marsch oder der Wilstemarsch einen Bossel-Führer buchen, der in die Regeln einweiht und die nötige Ausrüstung gleich mitbringt (www.wilstermarsch-service.de, www.elbmarschenhaus.de).

Im Winter können sich auch die besten Freunde des Menschen so richtig am Strand austoben. Am 4. November 2007 lädt das Ostseebad Scharbeutz zum großen Hundstag mit vielen Aktionen und Abenteuern direkt am Strand für alle Vierbeiner und ihre Herrchen und Frauchen (www.scharbeutz.de).

Unter Unerschrockenen ist das Winterbaden das Highlight in der kalten Jahreszeit, das viele Orte an den Küsten. In Kellenhusen an der Ostsee geht es mit einem persönlichen Nordic-Walking-Trainer durch die winterlichen Wälder und wer die Landschaft querfeldein erfahren möchte, schnallt sich Skikes an. Diese sind den Inline-Skates sehr ähnlich, verfügen aber über dickere Reifen, die es ermöglichen, auch abseits vom Asphalt schnell unterwegs zu sein (www.kellenhusen.de).

Eine ganz andere Perspektive auf das winterliche Schleswig-Holstein bietet sich Gästen in Bad Bramstedt. Hier startet am 11. Dezember 2007 die Eisenbahnkreuzfahrt durch das frostige Land zwischen den Meeren und fährt fünf Tage lang die schönsten Weihnachtsmärkte Schleswig-Holsteins auf Schienen an (www.eisenbahnkreuzfahrt.de).

Text: Schleswig-Holstein (TASH), Foto: Andreas Köckeritz/pixelio.de

Datum: 09.10.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)