Beachvolleyball-Turnier mit den 'Verbotene Liebe'-Stars

Die 'Verbotene Liebe'-Stars rüsten sich für das Turnier (Foto: Picture Puzzle Medien)
Die 'Verbotene Liebe'-Stars rüsten sich für das Turnier (Foto: Picture Puzzle Medien)

(sh-na) Sommer, Sonne, Strand und Setting: Die "Verbotene Liebe" besucht ihre Fans dort, wo es bekanntlich am schönsten ist ¬- am Urlaubsort. Doch nicht das Faulenzen im Strandkorb lockt Schauspielerinnen und Schauspieler der ARD-Daily in ihrer drehfreien Zeit an die Ostsee, sondern das Spiel und Zuspiel ("Setting").

Am Samstag, 18. August 2007, fordert ein "Verbotene Liebe"-Team in Timmendorfer Strand zum Beachvolleyball-Turnier auf. Freizeitsportler, die sich fit genug fühlen, um gegen durchtrainierte Darsteller zu bestehen, können eine Mannschaft bilden und um den Pokal covern und diven. Sechs bis acht Mannschaften treten am Sportstrand an der Seebrücke gegeneinander an, neben dem Team der "Verbotene Liebe"-Schauspieler auch je eine Mannschaft aus Mitgliedern von Fan-Clubs der ARD-Daily sowie Lesern einer Regionalzeitung.

Von den „Verbotene Liebe“-Schauspielern werden vor Ort sein: Andreas Jancke (Gregor), Jenny Winkler (Nathalie), Kristina Dörfer (Olivia), Angelo Franke (Angelo), Klaus Zmorek (Adrian), Lilly Hollunder (Lisa), Thore Schölermann (Chris) sowie Mariangela (Coco).

Wer noch ein Team bilden möchte, sollte bis Samstag, 18. August 2007, fünf Mitspieler gefunden haben und sich bis 10 Uhr vor Ort am Sportstrand einfinden. Denn eine Mannschaft wird aus den Zuschauern gestellt. Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Zu den Partien um den Beachvolleyball-Cup der "Verbotenen Liebe" sind am 18. August ab 11 Uhr Zuschauer und Stimmungsmacher herzlich willkommen. Der Eintritt zu diesem "Schauspiel" ist frei.

Erst Open Hand, dann Open End - heißt es dann am Abend beim Beach-Clubbing, wo natürlich nichts verboten ist, was Spaß und gute Laune macht. In der Trinkkur-Halle, unweit des Spielfeldes, erwarten die Schauspieler ab 22.00 Uhr aktive Sportler, Fans und Zuschauer des Beachvolleyball-Turniers zum Feiern. Schließlich steht ein Jubiläum der Glamour-Soap im Ersten unmittelbar bevor: Am 5. September 2007 kommt die 3000. Folge "Verbotene Liebe" als Doppelpack auf den Bildschirm - wie immer um 17.55 Uhr im Ersten.

Text: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V./Kurbetrieb Timmendorfer Strand/Niendorf, Foto: Picture Puzzle Medien

Datum: 08.08.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)