Sales Guide 2008 für Rostock und Warnemünde erschienen

Sales Guide 2008 für Rostock und Warnemünde erschienen
Sales Guide 2008 für Rostock und Warnemünde erschienen

Sales Guide 2008 für Rostock & Warnemünde erschienen

Mit dem gerade erschienenen „Sales Guide 2008“ für Rostock & Warnemünde stellt die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde auf dem RDA-Workshop in Köln (7. bis 9. August) der internationalen Fachwelt die attraktiven Angebote der Urlaubsregion für 2008 vor. Das Verkaufshandbuch für Reiseveranstalter ist zweisprachig (deutsch und englisch). Der RDA-Workshop ist eine der wichtigsten Fachveranstaltungen für den europäischen Reisemarkt.

Der Sales Guide enthält in Wort und Bild eine Fülle kultureller und maritimer Gruppenangebote unterschiedlichster Art. Die Offerten reichen von thematischen Stadtführungen bis zu Entdeckungsreisen in Mecklenburg-Vorpommern, von Erlebnistouren in traumhafter Küstenlandschaft zu Angeboten, die der Gesundheit schmeicheln, vom Badespaß in der Ostsee bis zu Hafenrundfahrten. Ein besonderes Kapitel ist den außergewöhnlichen Möglichkeiten für stressfreie Tagungen und Kongresse vorbehalten. Reiseveranstalter finden im Sales Guide neben Anregungen und Tipps für eine individuelle Programmgestaltung und Pauschalprogrammen auch Informationen über Sehenswürdigkeiten, Museen, Veranstaltungstermine und Verkehrsanbindungen sowie wichtige Adressen, Telefonnummern, Preise und Serviceangebote der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde.

Reiseveranstalter und Reisejournalisten können den Sales Guide 2008 kostenlos unter
Fax (03 81) 381 26 18 oder per E-Mail: touristinfo@rostock.de anfordern.

Tourismuszentrale Rostock & Waremünde

Datum: 25.07.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)