‚Cocktail-Festival’ im Seebad Heringsdorf

‚Cocktail-Festival’ im Seebad Heringsdorf
‚Cocktail-Festival’ im Seebad Heringsdorf

Im Seebad Heringsdorf auf der Insel Usedom findet mit dem 2. Baltic-Resort-Competition ein internationales „Cocktail-Festival“ statt, bei dem engagierte Barkeeper ihr Können zeigen. Akrobatische Flaschenwirbel, fliegende Shaker und brennende Fackeln, dazu heiße Rhythmen, sommerliche Temperaturen, Meeresrauschen. Was nach Copacabana klingt, findet tatsächlich unter freiem Himmel auf der Sonneninsel Usedom statt. Hier finden sich an den Abenden des 22. und 23. Juli 2007 auf dem Konzertplatz im Seebad Heringsdorf Barkeeper aus dem gesamten Baltikum ein, um ihr Können unter Beweis zu stellen und vor allem eine exzellente Show abzuliefern.

Der Auftaktwettbewerb am Sonntagabend ab 17.00 Uhr im Classic Bartending um den „Kaiserbäder Cocktail 2007“ fordert den Teilnehmern solides fachliches Können beim Mixen von 4 Drinks in 7 Minuten ab. Mit dabei Altmeister Bernd Beyer (Binz auf Rügen), der Deutschland schon auf vielen Internationalen Cocktailwettbewerben erfolgreich vertreten hat. Neben Technik-Punkten entscheiden Aussehen, Aroma und Geschmack in dieser Kategorie des Wettkampfes.

Am zweiten Veranstaltungsabend wird ab 20.00 Uhr von Tomasz Chadrys, dem polnischen Vizemeister 2006 im Flairbartending und Sieger der Baltic-Resort-Competition 2006 in Heringsdorf, erneut eine Show der Extraklasse im Flairbartending erwartet. Akrobatische Perfektion, durch die Luft fliegendes Equipment in einer sechsminütigen Show brachten ihm im letzten Jahr stürmischen Applaus beim Publikum und in der offenen Szene ein. Seine Mitstreiter, darunter als einzige Frau und Lokal-Matadorin Stefanie Arnhold, werden jedoch ebenfalls mit tollen Kurleistungen dagegen halten. Der Gewinner dieser Wettkampfkategorie präsentiert mit seinem Drink den „Sunshine Drink des Baltikums 2007“.

Natürlich sollen nicht nur die Augen verwöhnt werden. Auf dem Konzertplatz in Heringsdorf gibt es zahlreiche Stände, die den Besuchern farbenfrohe exotische Mixgetränke anbieten. Im Maritim Hotel Kaiserhof wird auch nach dem Festival die prämierten Cocktails serviert.

Der internationale Mixwettbewerb wurde im Mai 2007 vom Maritim Hotel Kaiserhof, in Zusammenarbeit mit der Usedom Tourismus GmbH, dem Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom, der Deutschen Barkeeper Union und den Sponsoren ausgeschrieben. Die Ausschreibung des BALTIC-RESORT-COMPETITION ging an alle Landesverbände der Barkeeper im Ostseeraum.

Mehr Informationen zum Rahmenprogramm unter www.usedom.de.

Text: Usedom Tourismus GmbH

Datum: 19.07.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)